Noten ignorieren wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In dem Du Dir bewusst machst, dass die Noten nichts mit Deinen Fähigkeiten zu tun haben. Sie sind lediglich ein Arbeitsmittel des Lehrers, damit dieser einer völlig überflüssigen Tätigkeit nachgehen kann. Nämlich dem Bewerten anderer Menschen.

Das diese Tätigkeit nicht nur widersinnig, sondern sogar schädlich für die Bewerteten ist, hat man an einigen wenigen Schulen schon erkannt und diese bekloppten Zahlen von 1 bis 6 größtenteils abgeschafft. Es gibt sie dort vielleicht noch ab der 9. Klasse. Bis dahin haben dortige Schüler aber längst verstanden, dass man nicht für Noten lernt und sie wissen, dass Noten nicht ihre Leistungen widerspiegeln.

Nun machen die Schüler dieser Schulen aber auch ihre Abschlüsse, sie schreiben auch Tests und machen später Abitur. Wenn sie dass alles schaffen, obwohl sie erst nach 9 Jahren zum ersten Mal Noten bekommen, wie können Noten dann wichtig sein?

Hier noch einige weitere Gründe, warum Schulnoten widersinnig sind und warum man sie nicht so wichtig nehmen sollte. Vielleicht hilft Dir das ein bisschen, dass Wochenende zu genießen.

http://kraetzae.de/schule/schulnoten/

Gruß Matti

PS: Das Video könnte auch helfen.

www.youtube.com/watch?v=EH9_l9vyGXc

Hallo. Ich hab deine Antwortbzwar erst jetzt gesehen, aber ich hoffe du liest das. Ich stimme deiner Antwort vollkommen zu und hab noch nie eine so gute Antwort bekommen. Ich werd sie auf jeden Fall mit nem Daumen hoch auszeichnen und zur Hilfreichsten Antwort machen. Danke nochmal und ps: hoffen wir das die noten abgeschafft werden ;) Gruß Toni

0
@ForestToni

Ich bin ziemlich sicher, dass Schulnoten über kurz oder lang abgeschafft werden. Ich weiß nicht, in welcher Klasse Du bist und kann deshalb nicht sagen, ob Du das noch erleben wirst. Auf jeden Fall kannst Du lernen, sie nicht so wichtig zu nehmen und Deine Wochenenden genießen, auch wenn ein Lehrer Freitag Vormittag wieder mal mit den Zahlen zwischen 1 bis 6 um sich geworfen hat und ausgerechnet Du eine von den Fünfen oder Sechsen an den Kopf bekommen hast.

Vielleicht tröstet es Dich, dass auch ich fast nur schlechte Noten in der Schule hatte (außer in Musik). Ich lebe noch, habe zwei Berufe gelernt und arbeite in einem, wo ich keinen Abschluss habe. Glaub mir, wichtig sind Deine Fähigkeiten und die haben nie etwas mit den Schulnoten zu tun.

Ich danke Dir sehr für den Stern.

Gruß Matti

PS: Wenn Du eine Frage stellst, kannst Du Dich benachrichtigen lassen, wenn eine neue Antwort kommt. Dann bist Du immer auf dem aktuellen Stand. Ganz unten steht: Möchtest Du per Mail über Antworten zu Deiner Frage benachrichtigt werden? Du klickst einfach auf "Ja".

0

Hallo. Ich hab deine Antwortbzwar erst jetzt gesehen, aber ich hoffe du liest das. Ich stimme deiner Antwort vollkommen zu und hab noch nie eine so gute Antwort bekommen. Ich werd sie auf jeden Fall mit nem Daumen hoch auszeichnen und zur Hilfreichsten Antwort machen. Danke nochmal und ps: hoffen wir das die noten abgeschafft werden ;) Gruß Toni

0

Hallo. Ich hab deine Antwortbzwar erst jetzt gesehen, aber ich hoffe du liest das. Ich stimme deiner Antwort vollkommen zu und hab noch nie eine so gute Antwort bekommen. Ich werd sie auf jeden Fall mit nem Daumen hoch auszeichnen und zur Hilfreichsten Antwort machen. Danke nochmal und ps: hoffen wir das die noten abgeschafft werden ;) Gruß Toni

0

ignorieren würde ich das nicht. Das ist doch ein Warnsignal, dass du was am Lernverhalten ändern solltest. Bereite dich mit Freunden vor, die in den Fächern, in denen du Defizite hast, besonders gut sind. Ein Erfolgsgefühl ist besser als einen Tiefschlag zu ignorieren

Sei doch froh, dass Du ein flaues Gefühl hast und Dein Wochenende auch nicht so glücklich und locker ist, denn somit hat ja die "5" auch einen positiven Nebeneffekt... Dies soll doch gleichbedeutend damit sein, dass Du etwas mehr lernst, vielleicht schon an diesem Wochenende... Wünsche Dir für die nächste Arbeit viel Erfolg...

Vom Ignorieren verschwinden deine schlechte Noten aber auch nicht.Du solltest dir lieber Gedanken wie du zu besseren Noten kommst als zu überlegen wie du das WE glücklich verbringen kannst.Wenn du mehr lernst,fange am Besten am WE schon damit an,dir ggf.auch Hife suchst wenn du es alleine nicht schaffst,wirst du in Zukunft bessere Noten schreiben und dann kannst du auch gelassen die WE genießen...

Lernen. Das miese Gefühl passt schon... du hast die Fünf ja nicht einfach so bekommen, sondern weil du den Stoff nicht beherrschst. Da hilft es Nix wenn du das jetzt für 2 Tage ignorierst, feiern gehst und am Montag ist alles wieder da. Setz dich hin und tu aktiv was gegen deine schlechten Noten anstatt davor wegzulaufen.

Du lernst mehr -> die Noten werden besser -> Du wirst glückilcher. Ganz einfach.

Was möchtest Du wissen?