Noten Betonung?

3 Antworten

Zunächst ist es so, dass im 4/4-Takt das erste und dritte Viertel schwer sind, das zweite und vierte leicht - unabhängig davon, welche Notenwerte in dem Takt vorkommen. Man sagt auch, Eins und Drei sind die „guten Zeiten“, Zwei und Vier die „schlechten“.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass jede Eins und Drei auch betont wird. Dann würde das Stück nur geleiert, der musikalische Vortrag wäre stümperhaft und gar nicht schön. Betonungen hängen auch von der Melodieführung, dem Rhythmus und der Harmonik ab.

Es ist Musik und sollte so klingen, dass es dir gefällt.

Na klar. So wird das in der Musik gemacht. Im 4/4 Takt musst du beim Spielen immer bis 4 zählen. Also 4 1/4 Noten....1-2-3-4

Und in deinem Fall.....1-2- dreeeiin. Die drei so lang wie 2/4. Du zählst in Gedanken bei der dritten Note 1-2.

Was möchtest Du wissen?