Noten auf einen Klavier ( Yahma Psr 350)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Frage kannst du dir doch innerhalb weniger Sekunden selber beantworten, wenn du ne Websuche startest...

CDEFGAHC sind die sog. Stammtöne -> auf dem Klavier alle weißen Tasten.  C I D I E F I G I A I H C    Jedes " I " soll eine schwarze Taste darstellen, demnach haben wir zwischen jedem Ton eine schwarze Taste, außer zwischen E und F und H und C.  Jetzt solltest du schon mal wissen, welche Töne die weißen Tasten darstellen. Die schwarzen Tasten sind für Tonerhöhungen bzw. Tonerniedrigungen. Steht in deinen Noten ein # auf der  obersten Linie (dem F), wird kein F, sondern ein Fis (also einen Halbton höher) gespielt. Ein b im Notensatz bedeutet, dass der Ton um einen Halbton erniedrigt wird - also beispielsweise wird ein Es anstatt ein E gespielt. Aber bevor du dich um die 5 schwarzen Tasten kümmerst, beschäftige dich lieber erst mal mit den anderen 7. 

Liebe Grüße und viel Spaß & Erfolg beim Üben/Spielen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?