Notebook/Ultrabook (Windows) aus Aluminium - vom Design ähnlich MacBook?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin X123X, 

wie sieht denn dein Budget aus? Wenn es dir auf Leistung und hochwertige Verarbeitung ankommt, würde ich dir nämlich das Surface Book von Microsoft empfehlen. Edler wirds im Windows-Land kaum.

Das Ding wird als 2-in-1 vermarktet, ist aber auch ein richtig guter Laptop: 

  • Magnesiumgehäuse
  • Nur 1,5 kg Gewicht
  • Hochauflösendes 13,5"-Display (3000x2000 px)
  • Display kann abgenommen und als Tablet verwendet werden
  • bis zu 12 Std. Akkuleistung

Allerdings spielen die die Surface Books auch in der gleichen Preisliga wie die MacBook Pros und gehen bei ca. 1.500€ los: http://notebooksbilli.gr/t8v-3

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Bei weiteren Fragen einfach fragen :)

LG

Andy von notebooksbilliger.de

 - (Computer, PC, Apple)  - (Computer, PC, Apple)  - (Computer, PC, Apple)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das Omen von HP. Es ist nicht so leicht, wie eines aus Plastik, doch sehr hochwertig. Vorher hatte ich so einen Plastikschrott von Lenvo und das Teil ist nach einem halben Jahr gebröckelt und die haben die Garantieleistungen nicht erbracht, weil es angeblich mein Verschulden war, denn ich habe es benutzt und auch aufgeklappt.

Dann ist der Support bei HP wirklich vorbildlich und es läuft einfach richtig gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dell xps 13 oder xps 15. Hat ein Aluminiumgehäuse, ist allerdings auf der Innenseite schwarz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?