Notebook ohne Akku?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange das Kabel drinbleibt, ist es normalerweise kein Problem. Aber wenn das Kabel ausversehen ausgesteckt wird oder einen Wackelkontakt hat, schmiert der Computer halt ab. Meistens kann man den COmputer anschließend wieder Starten, aber es kann auch passieren, dass Windows oder Dateien beschädigt werden, und das kann dann schon ein Problem sein.

man kann auch mit software die Ladung des Akkus auf schonenden 60% halten oder je nach dem, wie man das möchte. Dann wird der Akku nicht weiter belastet, wenn er nicht genutzt wird. 

Das sollte kein Problem sein.

Im übrigen wird ein Notebookakku nicht überladen, da das Ladegerät normalerweise bei 98% geladenem Akku abschalten sollte.

Was möchtest Du wissen?