Notebook neu aufsetzen / Werkseinstellungen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, die Sicherungs-CD war natürlich nicht vorhanden. Die hättest du brennen müssen, als du dazu aufgefordert wurdest! Und dadurch, dass du die Platte mit der "Testversion" geplättet hast, ist da auch nichts mehr zu machen!

Wenn du die Partitionen, die auf dem Rechner angelegt waren, gelöscht hast, kannst du ihn nicht mehr zurücksetzen.

Wenn die Partitionen noch vorhanden sind schalte den Rechner aus (Herunterfahren !!!). Starte den Rechner und drücke dann wiederholt die Taste [F9]. Damit solltest du in den Recovery-Modus kommen. Dann mußt du nur noch den Anweisungen folgen.

Bei Windows 8 kannst du einen Reset oder Refresh durchführen, das findest du unter der Tasten-Kombination Windows-Taste + I ganz unten PC-Einstellungen, dort sind diese Einstellungen eingebaut, was sie jeweils erledigen, steht noch dabei. Viel Erfolg

Alf4711 06.06.2014, 23:26

Gute Theorie, aber er hat neu installiert! Mit der Testversion von 8.1 Windows 8 gibt es nicht mehr! Das ist beim großen Daten-Manitu im Softwarehimmel.

0
TypusNormalus 06.06.2014, 23:28
@Alf4711

Windows 8.1 bietet diese Funktion auch. Aber du hast Recht, da er ja die Testversion drauf hat, wird ihm das nicht viel bringen. Wieso eigentlich die Testversion? Windows 8 Nutzer bekommen doch 8.1 als Vollversion im Store zu verfügung.

0
dustinriley16 06.06.2014, 23:30
@TypusNormalus

Ja, aber da ich meinen Notebook zurücksetzen wollte, es aber über den normalen Weg nicht funktionierte, kam mir nur noch die Testversion in den Sinn.

0
TypusNormalus 06.06.2014, 23:35
@dustinriley16

Mist, wäre irgendwo einer dabei gewesen, dann hättest du dir die ISO von Microsoft runterladen können und diese instalieren können, mit deinem eigenen Product Key hättest du sie dann aktivieren können. Das wäre auch legal.

0
dustinriley16 06.06.2014, 23:39
@TypusNormalus

Habe ich aber sonst keine Möglichkeit, mir das von Asus oder MediaMarkt kostenfrei einrichten zu lassen? Ich meine, ich habe das Gerät ja immerhin so gekauft, und da die Wiederherstellung nicht so klappte wie sie es sollte, müsste man mir da doch weiterhelfen können. Oder sehe ich das falsch?

0
dustinriley16 06.06.2014, 23:40
@TypusNormalus

Zeigt er mir dann aber nicht den ProduktKey an, der in der Windows Testversion verwendet ist? Oder dann den der Vollversion?

0
TypusNormalus 06.06.2014, 23:42
@dustinriley16

Du könntest es ja mal dort versuchen, ich bin mir da nicht so sicher. Ich würde mal vorbeigehen und denen die Sache schildern, vielleicht können sie dir ja helfen.

PS: Mir fällt gerade ein, dass sich Windows 8.1 eigentlich auch mit den Windows 8 Key aktivieren lassen sollte, du könntest es mal versuchen, es zu aktivieren, dann meinen ersten Beitrag befolgen und einen Reset durchführen. Aber vor dem Reset ALLE wichtigen Daten sichern!

0
dustinriley16 06.06.2014, 23:46
@TypusNormalus

Habe mir den COde jetzt auslesen lassen und versucht damit Windows zu aktivieren. Hat leider nicht geklappt.

Und im ServiceCenter wird mir gesagt, dass SOftwareprobleme nicht in der Garantie greifen, deshalb könnte es sein, dass ich einen Kostenvoranschlag von ASUS bekomme.

0
TypusNormalus 06.06.2014, 23:51
@dustinriley16

Hm, dann weiß ich jetzt leider auch nicht mehr weiter. Notfalls könntest du die ISO von MS laden und diese aufsetzen und dann mit deinem Key Windows 8 aktivieren.

Aber sonst kann ich dir leider nicht mehr helfen, tut mir leid. Hoffe du findest eine Lösung, wenn ja, würde ich mich freuen, wenn du mitteilst, wie du das Problem gelöst hast.

1

Was möchtest Du wissen?