Notebook, Netbook oder 2in1 Convertible?

3 Antworten

Wenn Du nicht speziell etwas studierst, bei dem Du eine gute Rechenleistung oder speziell viel Speicherplatz brauchst, solltest Du vor allem auf die Faktoren Mobilität, Robustheit und Akkuleistung achten.

Wenn Du den Laptop nur für Unterwegs brauchst und evtl. zuhause ein größeres Gerät hast, dann empfehle ich einen Windows-Netbook (oder Convertible) mit höchstens 13 Zoll Bildschirmdiagonale, möglichst weniger als 2kg Gewicht und einer Akkuleistung von mindestens 8 Stunden. Damit kannst Du den Unialltag gut bestehen, ohne Dich täglich kaputtzuschleppen. Robust sollte das Gerät sein, wenn Du es über Jahre täglich in der Tasche transportierst. 

Vom Netbook würde ich abraten. Meist sehr unhandlich und schnell unangenehm beim Schreiben, zudem von der Leistung her wirklich meist eher mässig.

Mit einem Notebook kannst du echt nichts falsch machen. Klar ist es das grösste Gerät unter den genannten. Aber auch wirklich sehr angenehm und oft viel leistungsstärker wie Alternativen.

Heutzutage gibt es wirklich eine breite Auswahl an verschiedenen Notebooks. Du findest bestimmt etwas was deinen Vorstellungen entspricht.

Falls die Grösse & das Gewicht eine entscheidene Rolle spielt, bin ich davon überzeugt, dass du auch in diesem Bereich ein passendes Gerät finden wirst.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Viel Erfolg an der Uni!

Was möchtest Du wissen?