Notebook Laptop defekt kaputt Gewährleistung Garantie was kann ich tun?

2 Antworten

Hi,

das ist natürlich sehr doof, aber nur 1 Jahr Garantie? Ich rate dir für die Zukunft: Kauf das Gerät ja nicht im Laden, du siehst, das hilft dir gar nicht weiter, ich wette die 500€ waren wesentlich zu viel, das gibts im Internet immer wesentlich günstiger und du kannst da auch Garantien dazu kaufen, bis zu 5 Jahren je nach Hersteller.

Asus ist eigentlich eine recht gute Marke, da hast du ordentlich Pech gehabt, dass das gleich 2 Mal kaputt ging. Ich kenne das, wenn man auf ein Laptop angewiesen ist fürs Studium und es dann kaputt ist...hatte ich 5 Mal in der Garantiezeit mit einem HP...

Naja hilft dir jetzt auch nicht weiter, wenn ich das erzähle. Ich sehe keine Chance über Asus und Mediamarkt. Ich würde das Gerät mal in einen extrenen Laden geben und nachfragen, ob sie mal nur schauen können, was kaputt ist...es muss nichts gravierendes sein, aber es kann auch ganz leicht locker mal 300-400€ kosten, wenn das Mainboard kaputt ist z.B.

Was genau geht denn nicht mehr? Geht er nicht mehr an? Wenn ja, blinken da Lampen auf? Was genau ist denn?

Ich habe schon bei externen Läden angefragt aba hier kostet auch allein die Diagnose des Fehlers 100 Euro. Danch kommt dann noch Stundenlohn und Material dazu.. das rentiert sich meiner Meinung nach nicht im Gegensatz zum Kaufpreis.

Nach dem Einschalten stürzt er nach 2 Sekunden ab, also es leuchten kurz die Lichter aber dann gibt er gleich den Geist auf. Vor kurzem ging es noch nach mehrmaligen schnellen Betätigen der Start-Taste irgendwann wieder an und lief ganz normal, aber kaum habe ich ihn zugeklappt (Standby Modus) oder normal heruntergefahren ging er danach nicht mehr an.

0
@vanny753

Hm, schwer zu sagen. Kann dir leider nicht helfen, kann womöglich das Mainboard sein.

Du kannst mal versuchen den Akku auszubauen, dann so 5 Sekunden ohne Netzverbindung auf den On-Taste zu drücken, den Akku wieder einzubauen und ihn dann versuchen zu starten. Natürlich hilft das nicht, wenn das Mainboard kaputt wäre, aber vielleicht liegts auch nur irgendwie an der Spannung oder so, das kann manchmal vorkommen.

Aber ansonsten...was kann man dir raten? Da bleibt dir nichts anderes übrig als einen Neuen zu kaufen. Wenn du angewiesen bist auf das Gerät, dann nimm einen Fujitsu. Ich hab selbst 2 und kein anderer Hersteller ist so verlässlich wie Fujitsu. Hatte in 10 Jahren noch nie einen Defekt und das obwohl ich täglich 9-16h am Gerät arbeite. Da gibts auch günstige Modelle und du kannst eben Garantien dazu kaufen.

0
@vanny753

In meinen Augen wäre ein Erfolg für dich bei gerichtlicher Durchsetzung gar nicht so unwahrscheinlich.

Wann nach dem Kauf hat sich denn das erste mal ein Mangel gezeigt?

Es dürfte sich plausibel darlegen lassen, dass der Mangel im Gerät angelegt war, als du es gekauft hast (etwa ein Produktionsfehler). Demnach würde die Gewährleistung auch greifen. Es trifft zu, dass du keinen Anspruch auf Kostenersatz hast, wenn du einen Mangel selbstständig beseitigst - hier unter Zuhilfenahme des Herstellers im Rahmen der Garantie. Dieser Umstand beseitigt aber nicht die Nacherfüllungspflicht des Verkäufers.

Wäre der Fehler endgültig beseitigt worden, hättest du - rechtstechnisch gesprochen - dem Verkäufer die Nacherfüllung unmöglich gemacht. Dies ist aber nicht der Fall. Der Fehler besteht fort, die Nacherfüllung ist also nicht unmöglich und der Verkäufer hat dafür einzustehen.

Du musst auch nicht einfach plump beweisen, dass Asus keinen Fehler gemacht hat. Eine solche Forderung ergibt sich ja erst aufgrund der Behauptung des Verkäufers, Asus habe Fehler in der Reparatur gemacht - an der Stärke dieser Behauptung muss sich auch die Forderung nach einer Gegenbehauptung messen lassen. Und da soll der Verkäufer bitte mal zeigen, wie überzeugt er wirklich davon ist, dass sein Lieferant seine eigenen Produkte nicht ordnungsgemäß repariert.

0

Hast du mal versucht einfach bei anderen PC Läden in deiner nähe damit hin zugehen und mal fragen was so eine Reperatur da kostet?

Ich habe schon bei externen Läden angefragt aba hier kostet auch allein die Diagnose des Fehlers 100 Euro. Danch kommt dann noch Stundenlohn und Material dazu.. das rentiert sich meiner Meinung nach nicht im Gegensatz zum Kaufpreis.

0

Was möchtest Du wissen?