Notebook kaufen. Was haltet ihr vom Medion Akoya E7420?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nicht kaufen, der Prozessor ist sehr schlecht für 550 Euro. Die Grafikkarte ist NICHTMAL angegeben, und 4GB Arbeitsspeicher sind sehr wenig. Für 550 Euro, kriegst du doppelt so gute Werte (Das mit dem doppelt ist ernst gemeint). Und es ist ein Full HD Bildschirm 1920x1080, das hat so ziemlich jeder moderne Haushaltsbildschirm. Ich empfehle dir, kaufe dir keinen Laptop, unter keinen Umständen, bei einem Laden wie Saturn, Aldi usw. dort sind die Preise nämlich 25% teuerer für Computer, vertrau mir. Also ich würde dir so etwas in der Richtung raten https://www.amazon.de/Acer-E5-573-58YM-Notebook-i5-4210U-Graphics/dp/B01CMI6YZM/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1473307101&sr=8-6&keywords=Acer+Aspire , dieser hätte jetzt für deine Bedürfnisse eine SSD (Welche den Laptop 10x schneller macht) und eine bessere CPU und mehr Arbeitsspeicher, ausserdem kostet er ungefähr genauso viel wie der Laptop den du meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familie2007
08.09.2016, 16:11

Vielen Dank...der kostet bei Aldi 499 Euro, ...klar das Display ist schlechter und der Prozessor...aber pro finde ich die Displaygröße und die 1TB HDD + 128GB SSD...contra wiederum die 4GB RAM...Acer habe ich schon gehabt und kann nichts negatives sagen, außer das der Akku den Geist aufgegeben hat, jedoch kann ich über Medionprodukte auch nicht klagen....hin und hergerissen...Mehr Display und Speicher, dafür Langsamer (RAM,CPU) und schlechtere Grafik (Display und GPU)....die eierlegende Wollmilchsau gibt es wohl nicht und wenn ich alles nahezu perfekt haben will, muß ich tiefer in die Tasche greifen...nur für meine Zwecke brauche ich keinen HighTech-Notebook...ich bin immernoch unentschlossen...es gibt sooo viele gute Angebote mit pro und contra jeweils

0

Was möchtest Du wissen?