Notebook: i5 oder i7

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich ist der i7 bei gleicher Taktrate natürlich schneller (ist ein Quad-Core, hat also 4 Prozessorkerne). Ich glaube nicht, dass du das für dein Notebook unbedingt brauchst, aber wenns nicht viel teurer ist würde ich ihn dir empfehlen, vor allem für aufwändigere Anwendung oder damit dein Laptop auch in nem halben Jahr noch leistungsmäßig aktuell ist.

Bei absolut neuen Games lohnt es sich einen i7 anzuschaffen, da auch alle Kerne dafür eingesetzt werden können. Sonst reicht im Moment auch ein i5 einer höheren Leistungsklasse, da bei einem Doppelkerner die Hyperthreathing-Technologie massgeblich effizienter funktioniert, als bei einem Vierkerner.

Ein i5 sollte eigentlich locker reichen. Auch für Spiele. Hier wäre wesentlich wichtiger zu wissen, was für ein i5 das ist und welche Grafikkarte in dem Notebook verbaut ist.

Der i7 Prozessor ist auf jedenfall besser, wenn du damit auch Spiele spielen willst.

Was möchtest Du wissen?