3 Antworten

Was hast du denn vor mit dem Laptop? Für Office Aufgaben oder um einfach mal bequem zu surfen eignet sich dieser Laptop eigentlich ganz gut, wenn du aber Videos schneiden willst oder auch mal zocken möchtest, hat dieser Laptop viel zu wenig Power

Ich möchte für Schule mit office arbeiten. Vllt. paar mal Spiele spielen, aber keine 3D Spiele sondern, zb auf Spielaffe spielen, und Filme anschauen.

Hast du eine alternative?

0
@Styler29

Naja, ich habe mir letztens den Toshiba Satellite P50 A gekauft, der kostet allerdings 1100€ Es gibt auch billigere Notebooks von Toshiba. Gibt es bei euch in der Nähe einen Medi Max? Die haben zwar nicht wirklich Ausstattung, aber letztens habe ich bei unserem einen Toshiba Laptop mit besserer Austattun als bei meinem gefunden für nur 800€ (Da habe ich mich richtig geärgert ;) ) Ich persönlich bin vollkommen positiv von Toshiba überzeugt, hatte früher einen von Acer der 6 Jahre gehalten hat, bis heute noch läuft aber mittlerweile ist die Grafikkarte einfach zu schlecht. Mit einer Intel HD Graphics kannst du bei Spielen nichts anfangen. Das ist keine Grafikkarte, sondern ein Grafikchip. Die sind sehr, sehr schwach und der Prozessor von dem Asus ist auch nicht gtrad der Neueste. Ich empfehle dir wirklich ein bisschen zu sparen und dir einen guten von Toshiba oder Acer zu kaufen, Asus ist da oft eine teure Variante ;) Schau doch auch mal bei Aldi vorbei, die Laptops von Medion sind oft richtig gut! Hab ich früher auch nicht gedacht, aber du musst dir die technischen Daten mal angucken, für diesen Preis sind die Top! :D Den Laptop den ich damals bei Medi Max gesehen habe war ein Toshiba Satellite irgendwas. Ich kann dir den wirklich ans Herz legen, der müsste von der Ausstatung her ein richtig flottes Teil sein und infach nur perfekt für Video- Bearbeitung oder aufwendige Spiele.

0
@LaNatureFille

ja, danke für die tolle Antwort. Ich weiß, dass die Qualität von Aldi Top ist. Aber Aldi hat gerade nicht den passenden.

Ich will auch nicht soviel bezahlen. Ich weiß nicht was ich machen soll.

0
@Styler29

Du musst Dir im klaren sein was du mit dem Laptop mal anstellen wilsst wenn du älter bist. Ich weiß ja nicht wie alt Du jetzt bist, aber wenn du mal studieren möchtest, oder Videos bearbeiten willst oder was auch immer, solltest du Dir überlegen was wichtig ist: kleiner Preis und wneig Qualität etwas höherer Preis, dafür aber ein HD Bildschirm und Power Achte immer auf die Grafikkarte und den Prozessor! Ist zum Beispiel die Grafikkarte sehr stark, der Prozessor aber nicht, ist der Laptop sehr langsam!

0
@Styler29

Naja, da ist nicht wirklich viel anders, was ein eindeutiger Pluspunkt ist, ist der große Speicher! Aber ich glaube nicht, dass du den irgendwann voll bekommst ;). Der ist zwar etwas teurer, ist aber nicht grawierend anders. Das Betriebssytem ist natürlich älter, aber das sollte kein Problem sein ;) Von der Schnelligkeit wird der nicht wirklich anders sein. Gehst du denn vorsichtig mit technishcen Geräten um? Also ich habe jetzt seit knapp 7 Jahren einen Laptop und ich musste die Garantie nie einlösen. Wenn du also nicht vorhast mit dem Laptop Diskuswerfen zu spielen, dürfte eine kurze Garantie reichen, wobei ein Jahr schnell vergeht :/ Naja, mit Lenovo kenn ich mich nicht wirklich aus, ich kann nur aus Erfahrung gut von Acer und Toshiba sprechen. Was habt ihr denn für Comnputer/ Laptops Zuhause? Vielleicht kannst du das ein bisschen damit vergkliechen

0

schau mal auf notebookcheck.com da findest du gute testberichte zu allen möglichen angeboten und komponenten da kannst du dann schauen welche kriterien dir besonders wichtig sind und wie die verschiedenen anbieter so abschneiden

Aber falls was nach einer Zeit was kaputt geht? Wie funktioniert das mit der Garantie?

0

Haklige Bedienung ...zumindest bei Win 8. (Bildschirm...Fingerbedienung ....und Pad).

Was möchtest Du wissen?