Notebook gpu temperatur limit erhöhen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest weniger darüber nachdenken, wie dein Notebook heißer wird, sondern eher, wie du es kühlst... Selbst 83 Grad sind schon kritisch, noch höhere Temperaturen sollte es auf gar keinen Fall erreichen.

Ich habe ja schon vieles hier gelesen, aber jemand der seine Notebook Grafik übertakten will ist neu. :)

Zuerst einmal haben fast alle herkömmlichen Notebooks schon Probleme überhaupt die Hitze von den Grafikkarten weg zu bekommen. Und du willst sie noch heißer machen?

Wird der Chip unter Last zu heiß kann sich einer der rund 648 Pins auslöten. Dann kommt man um ein teures Reballen (und ich meine nicht nur erhitzen des Chips) nicht herum.

Genau das ist mit Abstand der heufigste Ausfall bei Notebooks: Überhitzter Grafikkarten Chip.

Bei integrierten Grafik Lösungen im Prozessor mag da wenigstens noch die Abschalt Sicherung des Prozessors gegen Überhitzung greifen. Aber natürlich nicht wenn man dessen Max Wert hochsetzen würde.

Stell es in den Backofen wenn du willst, dass es heißer wird. Wenn du aber Hirn im Kopf hast dann kühl es. Es überhitzt dann nicht mehr, schaltet sich nicht ab und du kannst die Übertaktung voll auskosten.

Ein Notebook übertakten?
Dumme Idee.
83 Grad sind schon kritisch.
Bei höheren Temperaturen ist das Ding im nu Schrott

heiser als 83 grad soll es auch nicht werden...

Was möchtest Du wissen?