Notebook fürs duale Studium?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deiner Beschreibung nach suchst du eher nach einem Ultrabook. Diese haben fast immer eine SSD (meist 256 GB) aber keine dezidierte Grafikkarte. Spielen wäre schwierig darauf.

Grundsätzlich würde ich dir raten, bei Amazon oder Cyberport die Filterfunktion zu verwenden, und dann die in Frage kommenden Modelle auf Notebookcheck.com anzuschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Asus Transformer book, die Tabletfunktion ist einfach geil, der Displayrand ist wegen des Tablets etwas dick aber ich habe mich schon daran gewöhnt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Medion laptops von aldi reichen für ein Studium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein Toshiba oder Dell Notebook. Und für Deinen Bedarf solltest Du ein wesentlich Günstigeres finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fürs Studium brauchste nicht soviel ausgeben :o

Da reichen 400 - 600 Euro, für 1100 kannste dir nen Gamer Laptop holen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von addinho
27.11.2015, 23:44

Ja, habe ein Informatikstudium. Könnte ich auf guten Modellen auch virtuelle Maschinen laufen lassen habe ich mich gefragt, deswegen der Preis ^^

0
Kommentar von addinho
27.11.2015, 23:47

Ja da teilst du deine rechnerresourcen quasi auf und hast auf dem noch einen "rechner" laufen. Beide Systeme sind von einander getrennt, nutzen aber beide quasi den selben Prozessor/RAM (teilen sich die Leistung).

0
Kommentar von addinho
27.11.2015, 23:50

Ja klar danke nochmal ^^

0

Lenovo thinkpad Reihe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von addinho
27.11.2015, 23:45

Kannst du mir da konkret eins nennen?

0
Kommentar von Gamerfreakatari
27.11.2015, 23:47

T550 Hat 14 Stunden Akkulaufzeit

0
Kommentar von addinho
27.11.2015, 23:48

Danke, schau ich mir mal an

0

Was möchtest Du wissen?