Notebook für Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich denke das du ein zuverlässiges system brauchst, da würde ich dir empfehlen einen Laptop von Apple am besten das Mac Book pro zu nehmen, außerdem kannst du da auch auf einer zweiten Partition Windows installieren um für alle Fälle gerüstet zu sein(bekanntlich läuft Windows auf solle Rechnern am stabilsten) desweiteren hast du bei alle mit Xcode schon ein klasse onboard programm um Codes zu schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Smartrepair 16.03.2016, 15:57

Welche Austattung und Jahr?

0

Kommt drauf an was du willst? Mac oder Windows? Viel oder wenig Leistung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal welches. Gibt es ja schon ab 300€ für ein bissel Textverarbeitung / Scripten / Programmieren usw 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wolfram0815 12.03.2016, 16:53

Ich persönlich rate grundsätzlich von billigen Einstiegscomputern ab. Bei 300€ wird an allem gespart. Man kann nicht für wenig Geld viel Leistung erwarten.

Diese billigen Computer sind schon nach kurzer Zeit sehr langsam. Da reichen die regelmäßtigen Updates der ganzen Programme schon aus.

Computer kauft man immer leicht überdimensioniert! Da hat man länger Freude dran und spart auch viel Geld!

0

Was möchtest Du wissen?