Notebook finanzieren - Studium?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne sicheres Einkommen kannst du keine Finanzierung durchführen zumindest keine seriöse. Leih das Geld von deinen Eltern oder geh arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie das geht weiß ich auch ungefähr. Nur verdiene ich kein Geld und kann
das daher auch noch nicht absetzen. Oder gibt es da Wege, dass ich es
jetzt schon absetzen kann?


Es ist ja gerade strittig, ob die Kosten für eine Erstausbildung Sonderausgaben (momentaner Rechtsstand) oder Werbungskosten sind.

Das du momentan kein Geld verdienst, ist irrelevant. Du solltest wie folgt vorgehen:

Du schreibst das Notebook über die Nutzungsdauer ab und ziehst davon den privaten Anteil ab. Dann fertigst du eine Steuererklärung an. Die entsprechenden Aufwendungen erklärst du als Werbungskosten (so wie alle anderen Kosten des Studiums auch, z.B. Bücher....).

Das Finanzamt wird dies i.d.R. nicht akzeptieren und diese als Sonderausgaben berücksichtigen. Dagegen legst du Einspruch ein und beantragst entsprechend dem anhängigen Verfahren (BVerfG) das Ruhen des Verfahrens.

Folgendes wird passieren, wenn das Gericht entscheidet, es handelt sich doch um WK: Dein Steuerbescheid wird entsprechend geändert bzw. erlassen. Da du keine Einnahmen hast, wird ja ein Verlust festgestellt. Du beantragst dann, diesen vorzutragen.

Wenn du dann im Jahr x mit dem Studium fertig bist und Geld verdienst, dann kannst du diesen Verlust mit diesem Verdienst "verrechnen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m0rz97
12.09.2016, 13:23

Ist das dann mit einem Gerichtsverfahren verbunden? :D .. 

Und das Geld bringt mir auch nicht mehr so viel, wenn ich mit meinem Studium fertig bin. Natürlich mach trotzdem jedes Jahr meine Steuererklärung. 

Kennst du auch einen unkomplizierteren Weg? Oder einen Weg, dass ich das Geld nicht komplett vorstrecken muss, bis ich mit dem Studium fertig bin?

Muss ich das Verfahren, das du oben erläuterst dann jedes Jahr durchziehen?

0

Schau vielleicht mal bei notebooksbilliger.de
Da gibt es Studententarife und gute Finanzierungsmöglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vlt können deine eltern für dich die finanzierung abschließen und du bezahlt es ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m0rz97
12.09.2016, 12:58

Leisten kann ich es mir ja selbst, aber wenn ich irgendwo sparen kann, würde ich gerne sparen.

0

Was möchtest Du wissen?