Notebook Bildschirm bleibt schwarz.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei nem Laptop, is es immer schwer herauszufinden was los is. Wenns n Desktop wär hätt ich ma Ram gegugt. Oder evtl Kabel vom Notebook Bildschirm zum Notebook, vielleicht is n Kabel gequetscht o.Ä

Soll ich das Ding mal auf machen und nach schauen? Garantie ist so wie so vorbei, und ein bischen Ahnung habe ich.

0

meine freundin hat das selbe Problem, nach dem ich den Laptop neu afgesetzt habe funktioniert alles problemlos für paar tage/wochen. ist immer unterschiedlich. wackelkontakt schließe ich aus ich denke es ist ein treiber fehler weil anscheinend tritt das problem immer nach einem update auf. konnten leider noch nicht rausfinden welches update.

is recht nervig wenn man alle zwei wochen den laptop neu aufsetzten muss ;)

 

Meistens hilft da die Tastenkombi FN+F4 (manchmal auch F7 aber auf der Taste ist ein erkennbares Bild) oder Windows+P (seit Windows 7)

Du könntest auch versuchen den anderen Monitor über die Grafikeinstellungen wieder ran zu bekommen. (Rechtsklick auf Desktop -> Bildschirmauflösung)

Habe ich schon probier, funktioniert beides nicht (es ist FN+ F8). Der Bildschirm ist ja quasi aktiv also die LEDs sind ja an.

0

Was möchtest Du wissen?