Notebook aus Amazon.uk oder usa?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

plus Versandkosten .. 

Plus min 19% Einfuhrumsatzsteuer, Fahrt zum Zollamt, evtl auch noch Zoll

US Tastaturlayout

US Lizenzen für mitgelieferte Software

US Garantie

110 V Netzteil, wahrscheinlich heutzutage mit automatischer Umstellung;
aber Adapter für unsere Steckdose braucht man wohl auf jedenfall.

Sehr unwahrscheinlich, dass sich sowas lohnt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diverse Nachteile und Risiken wurden schon genannt. Mir reicht schon das nicht-deutsche Keyboard.

Ob das Gerät wirklich deutlich günstiger ist als in D erfährst du, wenn du es (eingeloggt) in den Warenkorb legst und zur Kasse gehst. Vor dem finalen Klick werden dir die Gesamtkosten angezeigt.

Amazon.com verkauft keine Elektronik nach Deutschland, anders als amazon.co.uk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob sie preiswert sind, mag so aussehen, aber du musst Einfuhrumsatzsteuer zahlen, in den USA hast du noch das zusätzliche Problem, dass Nettopreise angegeben werden´, da die Umsatzsteuer lokal unterschiedlich ist und diese erst an der Kasse angezeigt wird. Nix mit verbraucherfreundlich Brutto.

dazu http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-PC-Hardware-Zollgebuehren-USA-einkaufen-Elektronik-2097618.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist dir bekannt, das Amis und Engländer eine andere Tastatur haben?

Ich habe einen US-Laptop mit US-Tastatur. Man kann ihn zwar auf Deutsch umstellen, aber dann stimmt die Beschriftung gelegentlich nicht.

Mir macht das nichts aus, weil ich blind im 10-Finger-System schreibe.

Du auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fatbooty
15.11.2016, 19:45

Ja eign auch nicht

0

Wenn du Versandkosten und eventuell Zoll zum Kaufpreis hinzurechnest, lohnt sich der Kauf im Ausland meistens nicht.

Wie es mit der Garantie und dem Rückgaberecht aussieht, ist sicherlich von Fall zu Fall unterschiedlich. Du mußt die AGBs der Verkäufer lesen. Dort wirst du entsprechende Informationen finden.

Es ist kompliziert und zeit- und kostenintensiv, Garantie und Rückgaberecht im Ausland geltend zu machen. Das nicht nur beim Hin- und Hersenden der Ware, sondern auch dann, wenn du gegen die Verkäufer juristisch vorgehen willst. Das lohnt sich im Ausland gar nicht.

Es gibt ausländische Firmen, die billige Lockangebote haben, um naive und dumme Käufer zu ködern. Es können (müssen aber nicht!) Betrüger dahinterstecken. Dann bist du dein Geld los und bekommst keine Ware.

Geiz ist manchmal ungeil und kann sehr teuer werden. Sei also sehr vorsichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fatbooty
15.11.2016, 10:49

Es ist ja Amazon. Keine irgend ausländische Firma

0

Könnte gut möglich sein, dass sie dir die Ware nicht zusenden können auf deine Hinterlegte deutsche Adresse. Da es aus dem technischen Bereich ist. Das war bei mir so der Fall als ich bei Amazon England ein Iphone bestellen wollte. Probier es mal aus, leg was in den Warenkorb und geh bis zum Schritt Zahlweise, aber du brauchst eine Kreditkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prime gilt ja nur bei Amazon Deutschland nicht bei Amazon.uk.  Also kommen noch Versandkosten oben drauf. Bei den USA ist dann auch noch Zoll fällig. 

Und in garantiefall ist es dann ganz vorbei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?