notebook aufrüsten garantieverlust

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1) bei einem Notebook kann man i.d.R. die Grafikkarte nicht wechseln, weil die On Board ist

2) erlaubtes Aufrüsten ohne Garantieverlust ist Ram aufrüsten, HDD tauschen, es sein denn, das Gerät hat über den Schrauben ein Garantiesiegel.

Die Grafikkarte kannst du nicht wechseln. Die CPU geht unter erschwerten Bedingungen. RAM gut möglich genauso wie die Festplatte.

Die Garantie von HP verlierst du nicht, wenn du RAM oder Festplatte austauscht.

müsstest mal bei Saturn nachfragen die haben da geschäfte die verifiziert sind sowas zu machen ohne das die Garantie verloren geht

Die graka ist festgelötet also onboard es ist zwar möglich eine neue draufzumachen, dann müsstest du aber entweder wieder genau die gleiche nehmen oder ein neues mb einbauen da kannst du dir gleich nen neuen lappi kaufen. Die garantie verlierst du, wenn du den lappi öffnest, machst du das sehr professionell, kann es sein das du keine spuren hinterlässt und die garnicht merken das du den offen hattest. das schaffst du aber höchstwarscheinlich nicht

Was möchtest Du wissen?