Note im LSF eingetragen, die nicht existiert

2 Antworten

@CegoQueen, ich habe gerade ein ähnliches Problem und würde gerne wissen, was darauf geworden ist. Ist der Fehler aufgefallen? LG

Ich würd's ausprobieren ;) Wenn ich beim Supermarkt an der Kasse 20 Cent zu viel bekomme und es fällt niemandem ausser mir auf, dann sag' ich ja auch nix ;)

VG,dongodongo

Zurückweisung von der Prüfung zulässig?

Hallo, mir (Studentin) ist leider folgendes passiert:

Bei der Prüfungsanmeldung zu einer Examensprüfung konnte ich einen Leistungsnachweis nicht vorlegen, er wurde vom zuständigen Sekretariat verschusselt. Ich konnte ihn auch bis zum Prüfungstermin nicht auftreiben, die Dozentin war/ist nicht erreichbar. Laut Prüfungsordnung/Prüfungsamt hätte ich alle Nachweise bis zu einen bestimmten Termin bringen müssen - nun wurde ich zurückgewiesen und von der Teilnahme an der Prüfung ausgeschlossen.

Kann das sein? Für mich: Willkür pur! Wer wäre hier zuständig?

Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Frist bis zum Eintrag der Abschlussnote?

Weiß Jemand zufällig, ob es an der einer TH eine Frist gibt, bis die Note nach dem Studium ins PSSO eingetragen werden muss? Leider kann mir Niemand eine konkrete Auskunft darüber geben.

Mein Kolloquium war schon vor über einem Monat, an welchem ich auch meine Note erhalten habe. Leider ist im Prüfungsamt bis zum jetzigen Tage keine Note eingegangen, womit ich auch meine Urkunde nicht abholen kann. Bei der Korrektur der Abschlussarbeit gibt es eine Frist, jedoch gibt es nichts mehr zu korrigieren, da ich für meine Arbeit und mein Kolloquium schon eine Note erhalten habe.

:/

...zur Frage

Eigenplagiat bei gekürzter Seminararbeit?

Ich hatte bereits im Seminar ein Thema, zu welchem ich eine 12-Seitige Ausarbeitung geschrieben habe.
Da ich eine zu dem selben Thema, aber nur 6 Seiten, verfassen sollte, habe ich die längere extrem gekürzt und die Einleitung und das Fazit grob geändert.  
Jetzt bekomme ich Post vom Prüfungsamt FhöV NRW, die mir einen Täuschungsversuch vorwerfen und ich mich bitte äußern soll.

Haben die damit recht? Ist es wirklich die GLEICHE Leistung?
Was soll ich am besten schreiben?

...zur Frage

Prof nachträglich Note WIEDER verschlechtern, erlaubt?

Hallo,

folgender Fall. Student S schreibt in einer Klausur eine bestimmte Note. Diese ist jedoch ganz knapp zu schlecht ausgefallen und er müsste deshalb ein weiteres Semester studieren. Student S wollte derzeit das Referendariat, zudem er bereits eine Zusage für das kommende Frühjahr hatte, antreten. Ausstehend war lediglich noch die Abschlussarbeit die in den kommenden Monaten beendet worden wäre und zwar noch rechtzeitig vor Beginn des Referendariats. Da diese eine Prüfung jedoch um 1Punkt zu schlecht ausgefallen ist hätte er deshalb ein komplettes weiteres Jahr warten müssen (Ref beginnt immer nur zum Frühjahr und die nächste Prüfung wäre zeitlich zu spät gewesen) Deshalb geht Student S zur Klausureinsicht bei Prof P. Dieser sagt zuerst PECH GEHABT. Als Student S allerdings von seinem Problem mit der langen Wartezeit und der sonst sicheren Stelle hört, wird Prof P weich und sieht die Arbeit nochmal durch. Student S bekommt die bisschen bessere Note und könnte somit sein Studium beenden und sein Referendariat im Frühjahr beginnen. Allerdings schwenkt Student S zwei Monate später nochmal um und entscheidet sich gegen das Referendariat. Jetzt hat Student S allerdings Angst, dass wenn Prof P davon hört, dass er nicht das Ref angetreten hat, er ihm nachträglich wieder die schlechtere Note gibt und Student S somit kuzr vor Schluss erfährt er habe sein STudium noch nicht bestanden.

Wäre so etwas möglich, bzw. kann der Prof P einfach so die zunächst verbesserte Note wieder verschlechtern?

Vielden Dank schonmal Gruß D.

...zur Frage

Prüfungsnote ändern obwohl schon beim Prüfungsamt?

Hallo zusammen,
Ich habe ein Problem. Und zwar hat mir eine Dozentin eine sehr schlechte Note gegeben, mit der ich nicht zufrieden bin und welche meinen Schnitt stark nach unten zieht. Die Prüfung ist leider schon beim Prüfungsamt. Mir wurde immer gesagt, dass wenn die Prüfung beim Prüfungsamt ist, dass man dann nichts mehr an der Note ändern kann. Stimmt das? Ich würde die Prüfung auch nochmal machen in einem anderen Seminar wenn die Note dann weg wär. Hat mir da jemand Tipps was ich machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?