Note eine Woche vor den Zeugnissen verbessern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Halte ein Referat über das Thema was ihr habt und das bringt schon 1 note besser und Versuch dich so viel wie möglich jetzt zu melden aber glaub mir geht mir genau so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HalberHahn
18.01.2017, 19:54

Das kommt auf das Referat an...

1

Hier ein paar Vorschläge:

1. Deine Eltern wollen keine 4 (ausreichend) auf dem Zeugnis? Mach eine 5 (mangelhaft) draus. Problem gelöst

2. Spreche mit deinen Eltern und konfrontiere Sie mit dem "enormen Erwartungsdruck und wie du innerlich langsam vor die Hunde gehst, weil du nicht mehr kannst". Funktioniert gut bei übereifrigen Eltern, insbesondere, wenn du ansonsten wirkich ein guter Schüler bist. Ziel ist es bei deinen Eltern Schuldgefühle auszulösen ("Wir haben den Jungen überfordert, naja, eine 4 ist akzeptabel")

3. Bei weniger Mut deinen Eltern gegenüber: Spreche deinen Lehrer an und frage konkret, was du noch tun kannst, da deine Eltern dich enorm unter Druck setzen und du "auf gar keinen Fall eine 4 mit nach Hause bringen darfst"

Letzten Endes, selbst wenn es eine 4 wird, dann sag einfach "Was regt ihr euch auf, wollt ihr, dass ich <Arzt/Rechtsanwalt/Ingenieuer> werde, oder wollt ihr, dass ich in der Fußgängerzone wirklich prima <Gitarre/Panflöte/Akkordeon> spielen kann?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shplitta
18.01.2017, 22:43

Haha cool :) Danke :)

0

Sorry, aber 1 Woche vor der Notenkonferenz ist es einfach ein Witz zu denken, Lehrer würden sich da noch zig Referate aufhalsen.

Das Halbjahr ist lang genug, irgendwann ist es halt zu spät.

Frag deine Eltern mal nach ihren Noten.
Und sag ihnen, sie sollen dir dein schulisches Leben nicht noch stressiger machen, als es eh schon ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?