Notar und Rechtsanwalt in dem gleichen Fall?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast die Frage irgendwie mißverständlich gestellt .. ich gehe mal davon aus, dass du meinst, das jemand sein Testament bei diesem Notar gemacht hat .. okay?

Dann dürfte dieser Anwalt/Notar normalerweise nicht bei Erbstreitigkeiten tätig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das geht nicht wegen der Vorbefassung:

§ 3 Abs. 1 Nr. 7 BeurkG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grenzwertig:

Das Bundesgericht beanstandete einmal, dass ein Anwalt sein Wissen als Notar einem Erben weitergegeben hat, statt sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?