Norwegischer Frührentner zurück nach Deutschland

3 Antworten

Seine Fruehrente bezieht er in Norwegen aus der norw. Rentenversicherung. Er hat vom NAV einen Rentenscheid bekommen, in dem er nachlesen kann, ob ihm seine Fruehrente auch ins Ausland gezahlt wird. Das ist dann auch die fuer ihn geltende Gesetzeslage.

Auch wenn du meinst, mit dem 2, Wohnsitz ein Schlupfloch gefunden zu haben: es ist kein Schlupfloch, sondern er wuerde unberechtigt Rente beziehen, es wird auffliegen und er muss Rueckzahlungen leisten.

Mit dem Wechsel der Staatsbürgerschaft verliert man den Rentenanspruch in Deutschland. Man kann sich die Einbezahlten Beiträge Erstatten lassen (man bekommt allerdings nur den Arbeitnehmerteil zurück) von der Rentenkassen. Diese bezahlt man besser in eine private Kasse ein. z.B.: storebrand osv.

In Norwegen wird die dort Einbezahlte Rente ausbezahlt, nach arbeitsjahren osv. (staatlich+privat)

Als Norweger kann er natürlich als "Gast" nach Deutschland ziehen, also sich Ummelden, aber nicht die Staatsangehörigkeit wechseln. Steht alles genau hier : https://www.nav.no/no/Person/Pensjon/Pensjonist+i+utlandet

Hallo schneefwitchen,

Sie schreiben:

Norwegischer Frührentner zurück nach Deutschland<

Antwort:

Unter folgenden Links finden Sie Hilfestellung:

google>>

deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232814/publicationFile/32692/53_meine_zeit_in_norwegen.pdf

google>>

deutsche-rentenversicherung.de/Nord/de/Navigation/2_Rente_Reha/01_Rente/Ausland/Verbindungsstellen/Norwegen/Norwegen_node.html

google>>

deutsche-rentenversicherung.de/Nord/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_Rente/Ausland/Verbindungsstellen/Norwegen/Norwegen-Zustaendigkeit.html

Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, führt an einer ausführlichen, individuellen Beratung bei der zuständigen DRV kein Weg vorbei!

Ich habe schon überlegt, das es doch auch möglich sein müsste, seinen 2 Wohnsitz bei mir anzumelden.Wie sieht es da mit Steuern dann aus etc?<

Antwort:

Zu diesem Thema (Steuern) sollten Sie sich direkt bei Ihrem zuständigen Finanzamt erkundigen oder einen Steuerberater konsultieren!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Arbeiten ohne festen Wohnsitz?

Ich bin für ein paar Wochen zu Besuch in Deutschland (habe einen Deutschen Pass), um mein Visa fürs Ausland zu beantragen. In meiner Wartezeit würde ich gerne arbeiten gehen. Muss ich dafür einen Wohnsitz Besitzern oder ist das auf einer freiwilliger Basis, bei kurzen Aufenthalten?

...zur Frage

Nach der heirat steuer zurück?

bin seit november 2017 verheiratet und habe gehört, dass wenn man ende des jahres heiratet bestimmte betrag vom steuer zurückbekommt.

allerdings wohnt mein mann nicht in deutschland ich wohne immernoch in deutschland und arbeite seit 5 jahren. Meine steuerklasse ist 1.

könnte ich auch bestimmte betrag vom steuer zurück bekommen?

...zur Frage

wohin darf ich reisen, mit einen rumänischen Ausweis?

Hallo, habe rumänische Staatsangehörigkeit, besitze aber im mom kein Pass,nur Personalausweis. .. mein Wohnsitz ist aber in Deutschland seit 10 Jahren. ..meine frage ist: darf ich auch ohne Pass in der EU reisen?

...zur Frage

Kann ich als Ex Deutscher wieder die Deutsche Staatsangehörigkeit beantragen ?

Ich habe 1987 die Schweizer Staatsangehörigkeit erworben und dadurch meinen Deutschen Pass verloren. Jetzt habe ich meinen Wohnsitz wieder nach Deutschland verlegt. Kann ich meinen Deutschen EU Pass wieder zurück bekommen?

...zur Frage

Arbeiten im Ausland, Immobilie in Deutschland?

Hallo zusammen,

aktuell lebe und arbeite ich in Qatar. Mein Wonsitz in Deutschland habe ich seit der Auswanderung aufgegeben. Nun plane ich im nächsten Jahr wieder zurück nach Deutschland zu ziehen. Aus diesem Grund würde ich mich gerne schon um eine Eigentumswohnung kümmern.

Jetzt habe ich einige Artikel gelesen, dass ich mein Gehalt aus Qatar in Deutschland versteuern müsste, sobald ich eine Eigentumswohnung erwerbe ...

Ich habe nun eine passende Wohnung gefunden, welche aktuell im Bau ist und ende 2019 einzugsbereit wäre.

Mir stellen sich nun folgende Fragen:

  • Muss ich definitiv mein Auslandsgehalt in Deutschland versteuern, auch wenn ich in Qatar lebe und arbeite?
  • Ab wann würde mein Wohnsitz als Deutschland gewertet werden? Ab Kauf der Immobilie? Oder ab dem Zeitpunkt wo die Wohnung fertiggebaut und einzugsbereit ist?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Jobchancen in Norwegen in der Wirtschaft? Ist es schwer, einen guten Job zu bekommen?

Ich bin 18, Norweger und will in ein paar Jahren zurück in meine Heimat. Wir sind hier, weil mein Vater Deutscher ist und Deutschland ist ja auch ein tolles Land, aber ich will lieber wieder in Norwegen leben. Naja die Sprache kann ich als Muttersprache natürlich perfekt und meine Freundin kommt mit, sie will auswandern. :)

Aber was ist mit Jobs? Ich hab gehört, dass bei uns die Lage auf dem Arbeitsmarkt ganz gut ist, mindestens so gut wie hier in Deutschland. Aber ich hab auch mitbekommen, dass vor allem Getingverdiener-Jobs gesucht werden und Jobs im sozialen Bereich (Ärzte, Altenpfleger usw...). Das ist leider gar nichts für mich. Ich hab 2013 Abi gemacht und würde gerne (hier in Deutschland) International Business oder BWL an einer FH studieren. Da bin ich mit mittlerweile ganz sicher.

Allerdings ist es mir genauso wichtig, wieder in Norwegen zu leben, weil ich einfach so oft Heimweh danach habe.

Naja was bringt mir eine niedrige Arbeitslosenquote, wenn ich keinen der gesuchten Jobs lerne? Wie stehen meine Chancen, in Norwegen einen guten Job zu finden, wenn ich BWL oder International Management (FH) studiere? Ist das realistisch? Kenne mich nicht aus mit der Lage dort, da ich dort nur bis zum 11. Lebensjahr gelebt habe.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?