Norwegen und die EU

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

die Wähler Norwegens haben 1972 und 1994 dagegen abgestimmt, der EU beizutreten, Allerdings sind sie eng mit der EWR und dem Schengenabkommen mit der EU verbunden. Mehr dazu findest du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/NorwegenunddieEurop%C3%A4ischeUnion

LG vom Polarfuchs

Norwegen ist eines der wenigen Länder der Welt, die keine Staatsschulden machen (aber glaube ich von früher noch welche haben). Ich glauben mich zu erinnern, dass es eine Hand voll solcher Länder gibt. Das Ding mit Norwegen ist, dass sie sehr hohe Erdölvorkommen haben und von diesen Einnahmen excellent leben können. Andererseits investieren sie nicht so viel in Infrastruktur. So gibt es z.B. nur nördlich von Oslo ein kurzes Stück Autobahn, der Rest des Strassennetzes ist .... naja, sagen wir einfach einmal "nicht eines reichen Landes würdig". Dass Norwegen nicht in die EU will hat diverse Gründe, sicherlich ein Hauptgrund ist, dass sie damit nur eine Unmenge Geld in die EU abgeben müssten, ohne was dafür zu bekommen. Das ist wie bei der Schweiz :-)

Völliger Unsinn: erhebliche Mittel (v.a. aus den Einnahmen aus dem Erdölexport) sind in die Infrastruktur des Landes geflossen. Fast sämtliche, früher nur per Schiff erreichbare Siedlungen an der langen Küste sind nun ganzjährig auf Straßen erreichbar (z.T. durch lange untermeerische Tunnel! Bsp. Zufahrt zum Flughafen Alesund; Unterquerung des Oslofjordes). Dort gibt es exzellent ausgestattete Schulen, Krankenhäuser, Altenheime, Museen und viele Ortsbibliotheken.Osolk bekam einen neuen internationalen Flughafen Gardermoen mit Schnellbahnanschluss (hat außerdem weitere drei internationale Flughäfen im näherer Umgebung, z.B. Moss). Wofür Autobahnen in dem dünnbesiedelten Land? Norwegen ist (neben der Schweiz und Luxemburg) eines der reichsten Lander Europas - warum sollten sie sich an einem "Pleiteverein" beteiligen?

0
@mineralixx

Das mit dem "Pleiteverein" ist klar - würde ich auch nicht machen :-)

Das mit der Infrastruktur ist jedoch wirklich so: Ausser rund um die Hauptstadt musst du auf vieles verzichten. Bist du schon mal von Schweden nach Norwegen (mit dem Auto) gefahren? Ich schon viele Male und jedesmal ist es "faszinierend", die Grenze zu überqueren -> das könnte man getrost blind tun, denn die Grenze ist dort, wo es plötzlich zu rumpeln beginnt :-) Z.B. Schweden ist im Vergleich zu Norwegen ein "armes" Land - die Staatsschulden betreffend - aber die Infrastruktur ist auf viiiiel höherem Niveau. Da muss man nicht herausheben, dass jedes kleine Dorf mit 1000 Einwohnern eine Ortsbibliothek hat..... weil das Selbstverständlichkeiten sind. Ich bleibe dabei - vielleicht mit "schwedischer Brille": Norwegen investiert nicht viel in Infrastruktur (ausser rund um die Hauptstadt) - das ist einfach eine Tatsache.

0

Norwegen will (in fast jeder Hinsicht, außer der NATO-Mitgliedschaft) unabhängig bleiben. Es hat dazu das wirtschaftliche Potential (v.a. durch die Einnahmen aus dem Export von Erdöl und Erdgas) - warum sollte das Land einem "Pleiteverein" beitreten?

Sollten notwendige Arbeitkräfte für Deutschland nicht am besten aus der EU kommen?

In vielen europäischen Ländern gibt es hohe Arbeitslosigkeit, vor allem auch unter Jugendlichen.Sollte der Bedarf an Arbeitskräften für Deutschland nicht am besten aus der EU gedeckt werden.Die EU ist doch auch eine Solidargemeinschaft.Außerdem passen Menschen aus der EU kulturell besser zu uns , als z.B. Menschen aus islamischen Ländern.Wäre das nicht sinnvoller?

...zur Frage

Vodafone CallYa im EU Ausland, besetztton trotz Roaming?

Hallo ich bin gerade in Spanien und habe in Deutschland mein Guthaben aufgeladen und habe eine sprach und Internet flat! Die Internetflat läuft gut nur ich kann keine Telefonate machen.... Der CallYa Kontoservice funktioniert wie gewohnt.

Roaming ist an.

...zur Frage

Wäre Deutschland mit oder ohne die EU wirtschaftlich stärker?

Also jetzige Situation vs wie es wäre wenn es nie eine EU oder ähnliches gegeben hätte

...zur Frage

Kann man als deutscher nach Norwegen auswandern?

Ich finde es hier in Deutschland einfach nicht schön. Wenn ich meine Ausbildung an der Universität fertig habe, und mir eine eigene Existenz aufgebaut habe, würde ich gerne nach Norwegen auswandern. Ich habe gehört das man als deutscher Akademiker dort gern gesehen ist sowie vieles besser sein soll als hier in Dtl. Hat da jemand Erfahrungen mit? Geht das so einfach?

Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Feiert man Karneval in Norwegen?

Also, ich weiß nicht so viel darüber. Aber wird Karneval nur in Deutschland gefeiert, oder auch in anderen EU-Ländern wie Norwegen ? Ist es vielleicht noch in anderen Ländern eine wichtige Feier??

...zur Frage

Ist der austritt aus der EU gut oder schlecht?

Wenn Deutschland aus der EU austritt, ist das eher gut oder schlecht? Ich habe gehört, das hier sehr viel von Brüssel regiert wird usw.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?