Norovirus und Nano?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich kenne den Norovirus nur als Bezeichnung in Zusammenhang mit einer ansteckenden Magen-Darm-Infektion. Nanoteilchen sind winzig kleine Atome/Moleküle, bei denen ein gesundheitliches Risiko insofern besteht, als daß sie in der Lunge Schaden anrichten könnnen und auch so klein sind, daß sie die Blut-Hirn-Schranke überwinden können.

die beiden sachen haben so gut wie nichts miteinander zu tun, wenn du ihre größe nicht als maßstab anlegst. viren und nanoteilchen haben größen im millionstel mm-bereich.

ansonsten ist das so ein unterschied wie ein paar schuhe und ein paar birnen.

Wenn du dich auf Chemtrails und Nano- Technologie spezialisierst schon ;) lg

nein das noro virus ist eine hoch ansteckende virus erkrankung mit brechdurchfall

Aber die Größe des Virus ist genau so groß, wie ein übliches Nanopartikel.

Da Nanopartikel ausschließlich über ihre Größe definiert werden, ist ein Virus immer auch ein Nanopartikel.

Auch Ruß besteht zu einem großen Teil aus Nanopartikeln.

0

Was möchtest Du wissen?