Normquerschnitte von Aderleitungen und mehradrigen Leitungen?

 - (Computer, Technik, Physik)

2 Antworten

eine website zu benennen ist mir jetzt aufwändiger, als dir die querschnitte zu nennen...

... 1,5, 2,5, 4, 6, 10, 16, 25, 35....300

jeweils in mm²

kleiner tipp wenn du rechenfaul bist, leg dir eine tabelle an, wo du in spalte A den querschnitt einträgst,

in spalte B dann die entsprechende formel. dann brauchst du nur noch runter ziehen und schon rechnet excel für dich.

übrigens in der praxis rechnen wir vom duchmesser auf die fläche mit



brauchst du nur noch umstellen

lg, anna

In jeder Strombelastbarkeitstabelle. Ansonsten werf ich jetzt mal eine Zusatzinfo zur Verwirrung in den Raum: die Angabe bezieht sich eigentlich nicht auf den geometrischen sondern den elektrisch wirksamen Querschnitt.

Was möchtest Du wissen?