Normalverteilung: Wie berechne ich P(X<x)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für stetige Verteilungen gilt P(X=x)=0, damit P(X<x) = P(X<x) + 0 = P(X<x) + P(X=x) = P(X<=x)

Du berechnest es entweder mit 1-P(X>x)

Oder wenn du genaue angaben hast, bildest du die Summen. Dh. P(X=1) + P(X=2) usw.

Du suchst einen Wert in einem beliebigen Bereich. Überlege wie du diesen Bereich berechnen kannst mit dem was du hast.

Hi,

vielen Dank für die Antwort, ich meinte aber was anderes. Mir geht es um eine Normalverteilung und die ist ja bekanntlich stetig. Deswegen geht das nicht so wie du es sagst. Ich möchte wissen wie ich grundsätzlich für eine Normalverteilung P(X<k) berechne. Wie das für P(X<=k) geht weiß ich.

Achtung: Es geht um eine stetige Verteilungsfunktion und dabei um den Unterschied von kleiner gleich vs. kleiner.

Kennt sich da jemand aus?

0

Was möchtest Du wissen?