normalgewicht trotzdem dick?

4 Antworten

Ich würd einfach sagen, dass sich Deine Proportionen und Deine Wahrnehmung verschoben haben. Bei mir ist das ähnlich - ich habe in einem halben Jahr 7 Kilo abgenommen und hatte das Gefühl, dass der Bauch "dick" ist. Der Punkt ist halt: mein Bauch war im Verhältnis zum restlichen Körper schon immer etwas dicklicher und im Verhältnis zu den Partien, wo ich stärker abgenommen hatte (v.a. Beine) sah er halt immer noch dick aus. Dabei zeigen mir alle Hosen und Röcke, in die ich wieder reinpasse,das ja eindeutig einiges wegging. Also: Wahrnehmung relativieren!

Danke! das kann wirklich sein denn den gurt kann ich auch enger schnallen als früher.

0
@jonsnow24

Bei 15 kg weniger und 7 cm mehr wär es auch komisch, wenn dem nicht so wäre. Überleg mal, Du hast ja quasi einen komplett anderen Körperbau. Daran muss sich das Selbstbild auch erstmal gewöhnen :D

0

Für deine jetzige Größe hast du schon ein wenig Untergewicht!
Normal wäre alles zwischen 60 kg und 70 kg bei der Größe.

Du bist also keineswegs zu dick! Lass dir nichts einreden. Auch nicht von dir selbst! ;)

"dennoch noch dick (in meinen Augen))"

Das geht vielen so in der Pubertät. Das "verwächst sich wieder", wie man so schön sagt.

zeig doch mal ein Bild. bist du männlich?

ja bin männlich

0
@jonsnow24

in welchem zeitraum hast du 15kg abgenommen? Du hast dich wohl skinny fat diätet. 

0

Was möchtest Du wissen?