Normalgewicht aber trotzdem Doppelkinn etc.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vieles ist wirklich genetisch bedingt und man kann es nicht ändern, nur weil du es als Kind nicht hattest, ist es jetzt dennoch möglich.

Wenn man abnimmt, dann nimmt man meistens zuerst im Gesicht, auch Doppelkinn und an der Brust ab, aber das lässt sich nicht verallgemeinern und es gibt keine Garantie dafür das es so ist.

Oft liegt es auch einfach an der Ernährung.  Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Es gibt auch Übungen gegen ein Doppelkinn, schau mal bitte hier: http://www.bing.com/search?q=%C3%BCbungen%20gegen%20Doppelkinn&pc=cosp&ptag=A9B4CAB2E71&form=CONBDF&conlogo=CT3210127

Vor allem aber brauchst du viel Geduld.

Alles Gute.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was für nen doppelkinn denn? Wenn du dein hals und kinn zusammendrückst dann? Oder sonst? Das ist genetisch ja. aber um erlich zu sein finde ich das es gut ist wenn man bischen fett hat. solange man nicht fett ist :d Und geh ruhig tranieren. aber ich weiss nicht ob das hilft. geh joggen das hilft auf jeden fall. da verbrennst du fett. wenn du jeden tag eine halbe stunde lang schnell spazieren gehst dann verlierst du viel und wirst dünner :=)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen Diät, aber dafür bist du eigentlich noch viel zu jung.
Mach das wenn du ausgewachsen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiter Muskeltraining machen und deinen Körperfettanteil senken :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?