Normalform und parabel :)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

klar, mit einer Wertetabelle ist das immer möglich.Ist halt nur sehr aufwendig.Oder eine Kurvenanalyse durchführen....

ja, mit ner Wertetabelle

Normalformen einer Parabel?

Was bedeutet eine quadratische Normalform einer Normalparabel?? Bsp: (x+1)²-1=0

...zur Frage

Hochpunkt (Scheitelpunkt) berechnen... Aber wie?

f(x)=-5x²+10x+1,5 (Parabel) Ich soll den Hochpunkt, also Scheitelpunkt berechnen... Aber wie? :(

...zur Frage

Mathe: Parabel mit Vorfaktor zeichnen?

Guten Abend liebe Community,

ich würde gerne wissen, wie ich denn eine Parabel mit einem bestimmten Vorfaktor stauchend bzw. gestreckt grafisch darstellen kann.

Die Gleichung lautet:

f(x) = -1,9 (x-3)² + 2

Dank der Scheitelpunktform kann man hervorragend den Scheitelpunkt und die Schnittachse herauslesen: Nämlich S (3I2) und x = 3. Zudem ist die Parabel nach unten hin geöffnet und verläuft steiler als die Normalparabel.

Nun muss ich diese grafisch darstellen. Die Normalparabel habe ich schon zur Veranschaulichung gezeichnet, das Prinzip mit dem Stauchen und Strecken verstehe ich rechnerisch auch. Nur grafisch haben wir es noch nicht durchgenommen, aber ich muss diese Aufgabe jetzt lösen.

Und nein, ich will keine Lösung, liebes gutefrage.net Moderationsteam! (falls jetzt wieder so ein netter Text mit "Hallo ..., da du neu bist, musst du dich mich unseren Regeln...)

Ich will lediglich erfahren, wie man es geschickt anstellt, solch eine Parabel (hier: mit dem Vorfaktor -1,9) zu zeichnen.

Vielen Dank im Voraus! :)

Lg.

...zur Frage

Von Scheitelpunktform in Normalform?

Ich habe die Gleichung f(x)=(x-2)^2+1 in Scheitelpunktform. Wie wäre die in Normalform? Bitte mit leichter Erklärung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?