Normales Verhalten vor dem Eierlegen der Wellidame?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne Genehmigung darf man nicht züchten. Egal, ob man die Küken behält oder nicht. Es kann so vieles schief gehen, von dem du keine Ahnung hast und wenn man nicht rechtzeitig eingreift, kann das böse enden. Deine Henne könnte in der Tat eine Legenot haben. In dem Fall muss man dringend zu einem Tierarzt, am besten zu einem vogelkundigen. Wenn du nicht weiter weißt, erst recht. Man vergeudet doch hier nur wertvolle Zeit. Es ist zudem normal, dass sie während einer Brut zickiger sind...

http://www.birds-online.de/zucht/zucht.htm

Vogelkundige Tierärzte:

welli.net/tierarztliste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232&sid=f3510239ff335f1395e34248ae151375

Ich hoffe nur, dass die Henne noch lebt...Genau deswegen sollten Leute wie du, die nichts von einer Zucht oder gar von ihrem Tier verstehen, auch nicht züchten. Man sollte sich immer im Vorfeld informieren. Und der Züchter, der euch derartig falsch beraten hat, scheint auch kein seriöser zu sein...

Bitte in Zukunft keine Nistkästen aufhängen. Dadurch motivierst du sie erst zum Brüten. Aber wie gesagt, du darfst es nicht, da dir die Genehmigung hierfür fehlt!

0

Nimm die Welli-Dame und setze sie alle zwei Stunden in ein mit lauwarmem Wasser getränktes Handtuch, welches du für 5 Minuten in deiner Hand hältst. Wahrscheinlich hat sie Probleme bei der Eiablage, woran sie auch versterben kann.

Durch die feuchte Wärme erleichterst du ihr die Eiablage erheblich und was zuerst nicht geht, funktioniert nach dieser Maßnahme oft sehr schnell.

Ich sagte ja schon das sie ziemlich zickig ist... sie ist zwar handzahm gewesen aber zurzeit will sie nichts mehr mit Menschen zutun haben... Wie soll ich das machen wenn sie nicht kommt?

0
@SnowBloodx3

Schnapp sie dir im Dunkeln, da sehen Vögel fast nichts und deine Welli-Dame auch nicht und bis sie es bemerkt, ist es schon zu spät!

0
@Knurri

Okee Danke ... weißt du vielleicht ob ich eine Genehmigung brauche wenn ich die Küken behalten will?

0
@SnowBloodx3

Die brauchst du auf jedenfall .. egal ob sie wegkommen oder du sie behalten willst.

0
@Knurri

Ein Züchter hat mal gesagt wir brauchen das nicht solang die Vögel nicht weggegeben werden^^

0

Als allererstes muss der Nistkasten wieder raus. Damit animierst du deine Sittiche nur zum Eierlegen und für die Zucht von Krummschnäbeln brauchst du eine Zuchtgenehmigung!

Ich würde mal sagen dein Weibchen rupft sich .. es kann verschiedene Gründe haben .. Stress .. Langeweile .. "auspolstern" des Kastens, usw. Ich schätze mal es ist wegen dem Stress.

Entweder fängst du sie und tastest ihr Hinterteil ab (ob da eventuell ein Ei festsitzt) oder du gehst mit ihr zum Tierarzt und zwar möglichst schnell. Gerade wenn sie eine Legenot hat, geht es um jede Minute.

Nein, rupfen bestimmt nicht. Ich hab schon gestern ihr Bauch abgetastet und da war ein Ei ich habs gespürt! Außerdem ( Ich weiß nicht ob es wegen dem Ei ist ) fliegt sie nicht mehr hoch oder wenn sie hoch fliegt dann nur eine Runde in meinem Zimmer danach stürzt sie ab... Deshalb gibts Flugverbot :) Sie darf zwar raus und frei sein aber nur in kleinen Abständen fliegen... Ich habs geschafft aber hab keine Ahnung wie :) Also rupfen bestimmt nicht :)

0
@NurIchBinEs

Naja ..selbst wenn sie nicht ständig am pressen ist .. ich verstehe nicht wie du da noch so seelenruhig am PC sitzen kannst.

Du weißt schon das Legenot zum Tod führen kann? Ich hätte meinen Vogel gestern schon eingepackt und ab zum Doktor. Da ist nämlich nicht mit zu spaßen.

Hoffe für deinen Sittich das alles gut geht ... aber dennoch finde ich es verantwortungslos!

0
@NurIchBinEs

Seelenruhig? Danke auch^^ Ich bin schon seit 5 Uhr wach und versuche herauszufinden was mit ihr los ist. Sie beißt und hat mich schon was weiß ich wie oft zum bluten gebracht ... wie kannst du dann noch so denken?

0

Was möchtest Du wissen?