Normales und Sparkonto bei der Sparkasse wie schließen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es ein klassisches Sparbuch ist musst du es zur Auflösung vorlegen.
Einfach mit dem Buch (und Ausweis) in die nächste Filiale deiner SPK gehen und das Sparkonto schließen lassen. Dauert wenige Minuten :-)

https://www.berliner-sparkasse.de/de/home/toolbar/agb.html

Der Besuch der nächsten Sparkasse (in Berlin) (mit Ausweispapieren) wäre der einfachste Weg. Das "normale" Konto lässt sich schnell auflösen. Beim Sparkonto hängt es vom Betrag ab, der noch drauf ist, und vor allem den AGB. Dort festgelegt sind die Kündigungsfristen, Gebühren etc.

Terminvereinbarung? Nein.

Du kannst entweder zu deiner Sparkasse mit dem Sparbuch und deinem Ausweis hingen, oder du lässt es von deiner neuen Bank einziehen. Beides funktioniert problemlos.

Früher war es so, dass es günstiger ist, wenn Du einen Euro drauf lässt!

Denn Kündigung/Auflösung wurde bei vielen Banken/Sparkassen berechnet!

Heute??

Kostenlos heute

1

Einfach schriftlich kündigen...dafür musst du nicht extra hingehen...

Natürlich! Wenn es ein klassisches Sparbuch ist muss das vorgelegt werden!

0

Kündigen ja, aber das ist noch keine Kontoauflösung ;-)

1

Was möchtest Du wissen?