Normaler Verschleiß bei Handys?

2 Antworten

Also Akku ist kein Garantiefall, sondern normaler Verschleiß. Wenn Prozessor nachlässt, liegt das womöglich auch an Resourcen-fressenden Apps. Heißt "lässt sich nicht updaten" dass es gar kein Update gibt oder dass das sich das Update nicht installieren lässt. Zweiteres wäre ein Reklamationsfall, ersteres nicht. Wenn schlechter WLAN-Empfang seit neuestem auftritt, ist es auch ein Reklamationsgrund.

Wie alt ist es denn ? Wenn die das so sagen ist das wohl nicht veränderlich, aber Akku neu kaufen ist ja auch nicht teuer, schlechterer WLan Empfang ist schwer nachzuweisen und zu korrigieren, aber das mit dem updaten müsste eigentlich unter systemfehler also unter Garantie fallen.

Samsung ist da übrigens weitaus kulanter als HTC.


iPhone - Nach Reparatur kaputter als vorher. Reklamation?

Hallo,

ich habe mein iPhone 5s in einem (recht seriösen) Handyreparaturladen reparieren lassen. Das Display war etwas gelöst, sodass Staub in das iPhone gekommen ist. Die Ohrmuschel und die Kameras waren in Folge dessen kaputt. Im Handyreparaturladen haben sie das iPhone aufgemacht, gesäubert (vom Staub), die Frontkamera und die Ohrmuschel ersetzt.

Das war jetzt drei Wochen her. Und jetzt muss ich entdecken, dass das Display sich wieder gelöst hat. Diesmal viel stärker als beim ersten Mal. Vor dem Reparieren hat man es eigentlich gar nicht gesehen, dass das Display etwas gelöst war. Man hat es nur gesehen, weil man das Display ein bisschen rein drücken konnte. Jetzt aber ist das Display so lose, dass man ins iPhone rein gucken kann.

Ich habe im Handyreparaturladen eine Garantie bekommen. Meine Frage ist jetzt: Gilt die Garantie nur für die ersetzte Hardware (Frontkamera/Ohrmuschel) oder auch dafür, dass das Display sich jetzt richtig gelöst hat? Ich muss sagen, mir ist das iPhone seit der Reparatur runter gefallen. Aber nicht mehr als sonst. Ich habe seit eh und je eine Hülle und das iPhone hat immer alle Stürze ausgehalten. Das Problem ist wohl, dass das Display sich jetzt stärker gelöst hat, weil es eben vom Handyreparaturladen geöffnet wurde. Haben die das nicht sachgerecht verschlossen?

Ich frage, weil ich mich mit dem Typen vom Handyreparaturladen schon etwas gestritten habe, er war auch sehr cholerisch. Ich gehe also sehr ungern nochmal dort hin. Und ich würde gerne wissen, ob ich im Recht bin und ich eine erneute Reparatur verlangen kann. Der Punkt ist nämlich auch, die Kamera ist schon wieder erneut verschmutzt. Er müsste mir eigentlich eine neue Kamera einbauen.

Danke für alle Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?