Normaler T3/T4 Wert, aber TSH zu niedrig

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi! Das TSH regt die Schilddrüse zur Produktion bzw. Ausschüttung von Schilddrüsenhormonen an. Wenn T3 und T4 in Ordnung sind, bedeutet ein erniedrigter TSH-Wert zumeist gar nichts. Kommt aber auch darauf an, wie niedrig der Wert ist. Der TSH-Wert schwankt auch ständig, also hat eine einmalige Bestimmung gar keine Aussagekraft. Warte erst einmal den nächsten Test ab, und mache Dir inzwischen keine Sorgen! Eine subklinische Überfunktion wäre zwar möglich - etwa zu jodreiche Ernährung. Aber warte, wie gesagt, erst einmal die nächste Untersuchung ab. Wenn eine weitere Abklärung nötig ist, kann man mit zusätzlichen Laborwerten bzw. einer Szintigrafie die Ursache abklären. Ist aber jedenfalls nichts Schlimmes! Lg

Kann auf eine Hyperthyriose (Schilddrüsenüberfunktion) hindeuten. Ein Edokrinologe sollte dich genauer untersuchen, vor allem wenn der TSH Wert weit unter dem Normalbereich (unter 0,2) liegt.

Der Wert liegt bei 0,08...

0
@Podiman123

Dann geh zu einem Endokrinologen (oder wenn nicht verfügbar, zu einem Internisten). Es liegt dann eventuell eine behandlungsbedürftige Schildrüsenüberfunktion vor. Mit Tabletten lassen sich gesundheitliche Folgen vermeiden.

0

Was möchtest Du wissen?