Normaler Geburtsverlauf trotz Bakterien in Scheide

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch hier gilt wieder: Frag deinen Frauenarzt, du bist ja sowieso immer mal wieder dort für die Routineuntersuchungen während der Schwangerschaft

Baaaby125 01.09.2014, 19:59

Das hab ich doch schon mehrmals. Antibiotika, Milchsäurezäpfchen, Vagi-C etc nichts hilft. Meine FA sagt jetzt mittlerweile schon, dass die Bakterien nicht gefährlich für das Baby sind, aber ich hab die Vermutung, dass sie mich damit nur beruhigen mag.

0

Das kommt natürlich ganz auf die Art der Baktieren an o_O Hast du denn eine Infektion? Viele Bakterien sind wichtig für eine stabile Scheidenflora und es gibt die Annahme, dass diese Bakterien auch bei einer vaginalen Geburt gut für die Darmflora des Kindes ist.

Baaaby125 01.09.2014, 19:57

Ja natürlich, es ist eine Infektion. :(

0
Baaaby125 01.09.2014, 20:01
@Bitterkraut

Im Abstrich würden B-Streptokokken und Darmbakterien gefunden. Meine Symptome sind gelblicher, riechender Ausfluss und Juckreiz im äußeren Bereich.

0
galaxia1409 01.09.2014, 20:07
@Baaaby125

Und die bist du die ganze Schwangerschaft hindurch nicht losgeworden? Das ist natürlich äusserst unangenehm, sollte aber für dein Kind bei einer vaginalen Geburt kein Problem darstellen, da die Keime dabei höchstens oral eindringen können und Darmbakterien bei einer Geburt eigentlich etwas normale sind (siehe Dammriss etc).

0
Baaaby125 01.09.2014, 20:14
@galaxia1409

Aber wenn man nachließt im Internet über Streptokokken kommen ja schreckliche Sachen...

0
Baaaby125 01.09.2014, 20:17
@galaxia1409

Mir geht es ja nicht nur um die Übertragung in der vaginalen Geburt. Sondern auch, ob die Bakterien aufsteigen können und womöglich eine Früh oder Fehlgeburt verursachen können.

0

Frage doch deinen Arzt, der wird dir bestimmt genaue Auskunft geben.

Baaaby125 01.09.2014, 20:00

Das hab ich doch schon mehrmals. Antibiotika, Milchsäurezäpfchen, Vagi-C etc nichts hilft. Meine FA sagt jetzt mittlerweile schon, dass die Bakterien nicht gefährlich für das Baby sind, aber ich hab die Vermutung, dass sie mich damit nur beruhigen mag.

0

Was möchtest Du wissen?