"normaler" computer kann mac dokument nicht öffnen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sende die Dokumente als PDF, das sollte auf jedem PC mit Adobe Reader oder ähnlichen Programm auszudrucken sein.

Wenn jemand ein Dokument von Dir öffnen soll, dann braucht der sozusagen das selbe Programm das Du auch benutzt hast. Oder Du speicherst das Dokument in einem anderen Format ab das das Programm auf dem anderen Computer auch lesen kann.

Dazu wählst Du beim abspeichern zum Beispiel "Microsoft Word" oder "Open Document".

Wenn es nur um das lesen und ausdrucken geht, das Dokument also nicht mehr weiter bearbeitet werden soll, dann speicherst Du am allerbesten als "PDF" ab. Je nach Programm das Du verwendest musst Du dann statt "speichern" dann "exportieren" wählen.

Ein PDF sieht auf anderen Computern und vor allem beim drucken immer genau so aus wie Du es auf Deinem Bildschirm gesehen hast. Normale Dokumente können beim AUsdruck ganz anders aussehen weil entweder Schriftarten fehlen oder die Seitenaufteilung anders ist. Bei PDF werden die Schriftwarten immer mit gegeben und auch die Seitenaufteilung bleibt stets erhalten. Dafür kann man das Dokument nicht mehr so einfach bearbeiten. PDF kann man auf jedem Computer, Tablet oder Handy angucken.

Hi,

was kommt den für eine Meldung hoch? Was für eine Version von Word hast Du und Deine Mutter auf dem Rechner?

Gruß

Mit welchem Programm erstellst du denn deine Dokumente?

Welche Endung hat denn das Dokument?

Was möchtest Du wissen?