Normalen mini one tunen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du ohnehin schon häufig,mit dem Wagen in der Werkstatt bist,ist ein Leistungstuning,eine er schleche Idee!Mehr Leistung,bedeutet auch immer,mehr Verschleiß,und auch einen höheren Verbrauch.Vorallem auch die Bremsen,werden stärker belastet,da man mit mehr Leistung,auch schneller beschleunigt,und heufiger und stärker abbremsen muss.

Wenn du den Mini One 1,6l mit übrigens 90 PS fährst,wird es schwierig,da günstig,mehr Leistung rauszuholen.Wie dir Zuck3r ja schon erklärt hat,bringt das nicht viel.Wenn dich das wirklich so sehr stört mit der Leistung,kann ich dir da wirklich nur zu einem schnelleren Wagen raten.Dan erwischen dich auch die Orks nicht so schnell,die in Mittelerde,ja überall rumlaufen! ( :

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maron1
23.03.2016, 21:41

Danke für die Antwort! Ja, habe den mini bei BMW gekauft, war ein next mit einem Jahr Garantie drauf. Irgendwie ist nur keine der Sachen, die kaputt war, unter diese gefallen. Bremsbeläge sind Verschleißteile, klar. Aber meine Tankpumpe war kaputt, die Gangschaltung und ziemlich oft auch das linke Licht. Von den Kosten hätte ich mir wohl bald nen cooper S leisten können. ;-) 

Das mit dem Chip fällt wohl dann weg für mich, mit den paar PS mehr kann ich den Orks und dem Auge wohl auch nicht entkommen und muss mir wohl doch überlegen, auf ne nette Alternative umzusteigen. Wird ja sonst nie was mit dem Ring zurück bringen :-D LG

1

Ich habe mir schon öfters den Wechsel zu Audi überlegt. Versicherung beim Mini ist ar* teuer, schluckt relativ viel (da ich in Mittelerde wohne) und auch sonst kamen da jetzt schon oft Werkstattbesuche dazu. Fast alle 3 Monate brauche ich neue Bremsbeläge ... Ist schon manchmal ärgerlich! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde damit anfangen den Motor des Mini One, durch den des Mini One S zu ersetzen :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maron1
23.03.2016, 19:46

Dann aber bitte auch die Innenausstattung! ;-)

0
Kommentar von Maron1
23.03.2016, 20:04

Ich habe mir schon öfters den Wechsel zu Audi überlegt. Versicherung beim Mini ist ar* teuer, schluckt relativ viel (da ich in Mittelerde wohne) und auch sonst kamen da jetzt schon oft Werkstattbesuche dazu. Fast alle 3 Monate brauche ich neue Bremsbeläge ... Ist schon manchmal ärgerlich!

0

Was möchtest Du wissen?