NORMALE Vorsorgeuntersuchung heisst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normale Vorsorge heißt, Gewicht, Blutdruck, Fundusstand ermitteln, ggf. Kindslage ertasten, Herztöne abhören (Dopton), nach dem Befinden der Schwangeren fragen und ggf. Blut abnehmen zur Bestimmung des Hb-Wertes (und ggf. weiterer Tests, die dann anstehen).

Ultraschalluntersuchungen sind nur zwischen der 9. bis 12., der 19 bis 22. und der 29. bis 32. Woche vorgesehen (siehe Mutterpass). Alle weiteren Ultraschalls sind entweder zur Abklärung von Beschwerden oder als (bezahlter) Service zu verstehen.

LG

Ach ja, die Urinprobe habe ich ganz vergessen. Die gibt man ja bei jeder Vorsorge ab.

0
@Evita88

nunja wie ich schon schrieb ich hatte schon mehr ultraschalluntersuchungenn und soll auch n, mal gemacht werden.... von daher is wohl jeder arzt verschieden...

nur was mir grad einfällt.....herztöne hat sie noch nie hörbar gemacht,da sollte ich mal nachfragen

0
@Jill03

nur nochmal,nach anruf dort,es wird auch ein ultraschall gemacht dann...auf dem bauch

0
@Jill03

nochmal zur info.... habe mich jetzt nochmal persönlich bei der ärztin bei einem unplanmässigen besuch erkundigt. übermorgen wird hauptsächlich nach gebärmutterhals etc gechaut,vaginal also,ultraschall vaginal, dann urin abgeben ,gewicht etc und eben kurz auf Bauch. Da sich aber mein Bruder extra frei nahm(sie sagten am Telefon normaler Bauchultraschall wird gemacht) werde ich abe rheute anrufen und mir für 17 Euro einen ausführlichen Bauchultraschall nehmen für den Tag, da er das eben sehn wollte mein Bruder sich frei nahm,Intresse hat ... und auch weil das geschlecht sichtbar sein sollte (wenns dem Kind passt)

0

ne ohne uktraschall, denn die sind nur 3 mal vorgesehen

nee sind 10 vorgesehn....

und was heisst ganz normal? also GAR NICHTS ,wozu dann hin?!

0
@Jill03

laut Mutterpass sind es 3 Ultraschalls, und die zahlt auch nur die Kasse. Ansonsten Blutzucker, Urin, Blutdruck, Gewichtszunahme.... alles andere halt

0
@katzevic

nee es sind laut lektüren vom arzt und seiner aussage heutzutage 10... das andere sind nur die 3 grossen screenings....

hatte bisher 4 oder 5 mal ultraschall(anfangs weils nich sicher war ob alle ok und so...

und was alle 4 wochen gemacht wird(habe dann ja immer termin) ist urin abgeben und kucken was ich wiege ,mehr nicht. und dafür würde ich ja nich extra dahin fahren,das wäre ja unsinn...

bezahlen muss man nur wenn man zwischendurch von sich aus nen ultraschall will,17 euro

0
@katzevic

doch bei meiner ärztin schon, ich weiss ja das es anders war und screenings sind ja nur wo alles genauer geschaut wird und ein vaginaler ultraschall oder so zählt da nicht dazu z.b.. bei ner freundin wird auch jede 4 woche geschaut. anders kann die ärztin ja auch kaum das geschlecht bestimmen z.b. oder kuccken ob das kind richtig liegt....

nunja.... ich kenne es nur so...

wird auch alles bezahlt von der krankenkasse...

das einzige was ich noch zahlen muss ist die 4 d aufnahme,die gerade beim organscreening mitgemacht wird ,die wir haben wollen---- mehr nicht.

und mal abgesehn davon würde ich die 17 euro auch zahenw enn sie es nur dann machen würde....

0
@Jill03

meine ärztin hat eine flat angeboten , einmal 100 bezahlt uns jedes mal ein ultraschall plus bild ( 3 D). finde ich auch gut, denn nur so kann man auch schwierigkeiten diagnostizieren

0
@katzevic

nunja, bisher wurde da nie erwähnt bei meiner, da ja jedesmal ultraschall gemacht wird...wurde... und ich weiss ja nich aber 100 euro is mir bissl viel für die kommenden 6 termine(ca.), wobei einige ja mit ultraschall sowieso kostenlos gemacht werden(geschlechtsbestimmung,organscreening,4d video,kindslage etc) und wenn man beschwerden hat wird es sowieso gemacht ohne weitere kosten... nunja, ich werde morgen sowieso anrufen weil ich nochwas nachfragen muss und dann erfrage ich mal wie das ist mit den ultraschall untersuchungen....wenn sie sagt das n. mal keiner gemacht wird zahl ich eben für ...

nehm aber an sie macht es da sie auch shcon sagte nur so sieht sie am besten ob alles ok ist

0
@Jill03

Ich spreche von 3 D Ultraschall. Und wie gesagt, die KK zahklt nur 3 in der schwangerschaft. Geschlechtsbestimmung ist nicht vorgesehen, sondern etwas, was Ärzte heutzutage machen, ist aber nicht medizinisch notwendig. Und ja, es wird Ultraschall gemacht, wenn es medizinisch notwendig ist, wenn man es dann erkennt, dass es notwendig ist . Alles Gute für dich .

0
@katzevic

danke ich weiss das du 3d meintest....

naja is wohl bei jedem arzt anders..danke

0
@Jill03

nur nochmal,nach anruf dort,es wird auch ein ultraschall gemacht dann...auf dem bauch

0
@Jill03

nochmal zur info.... habe mich jetzt nochmal persönlich bei der ärztin bei einem unplanmässigen besuch erkundigt. übermorgen wird hauptsächlich nach gebärmutterhals etc gechaut,vaginal also,ultraschall vaginal, dann urin abgeben ,gewicht etc und eben kurz auf Bauch. Da sich aber mein Bruder extra frei nahm(sie sagten am Telefon normaler Bauchultraschall wird gemacht) werde ich abe rheute anrufen und mir für 17 Euro einen ausführlichen Bauchultraschall nehmen für den Tag, da er das eben sehn wollte mein Bruder sich frei nahm,Intresse hat ... und auch weil das geschlecht sichtbar sein sollte (wenns dem Kind passt)

0

nein ultraschall auf bauch wird auch gemacht....so...zur info nur mal

nochmal zur info.... habe mich jetzt nochmal persönlich bei der ärztin bei einem unplanmässigen besuch erkundigt. übermorgen wird hauptsächlich nach gebärmutterhals etc gechaut,vaginal also,ultraschall vaginal, dann urin abgeben ,gewicht etc und eben kurz auf Bauch. Da sich aber mein Bruder extra frei nahm(sie sagten am Telefon normaler Bauchultraschall wird gemacht) werde ich abe rheute anrufen und mir für 17 Euro einen ausführlichen Bauchultraschall nehmen für den Tag, da er das eben sehn wollte mein Bruder sich frei nahm,Intresse hat ... und auch weil das geschlecht sichtbar sein sollte (wenns dem Kind passt)

0

Was möchtest Du wissen?