"normale" Schwangerschaft vergleichen mit Zwillingsschwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es ja auch keine großen Unterschiede in den Stadien ;)
Die Organe und alles entwickeln sich ja genau so und zur gleichen Zeit... Alles halt nur x2.

Ansonsten gibt es z.B. ja nur sowas wie die erhörte Wahrscheinlichkeit zur Frühgeburt und das dadurch die Babys dann halt noch kleiner sind, wenn sie zu früh auf die Welt kommen etc. Aber dazu gibt es ja eine Menge im Internet.

Ansonsten kannst du diesen Vergleich während der Schwangerschaft eigentlich sein lassen. Da gibt es keine wesentlichen Unterschiede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrinceOfNoldor
06.06.2016, 05:35

Nicht ganz, mein Bruder und ich waren zum Beispiel nur in einer Fruchtblase und hatten auch nur eine Plazenta

0
Kommentar von Mieze1231
06.06.2016, 08:16

Da gab es aber auch bei euch keine unterschiedliche Entwicklung in den unterschiedlichen Stadien (z.B. 3 Monat)!
Und danach hat die Fragenstellerin ja gefragt.
Nur weil ihr 2 Kinder wart, die von einer Plazenta ernährt wurden, hat bei euch trotzdem das Herz ca in der 7. Woche angefangen zu schlagen und in ca der 8. Woche habt ihr euch das erste mal bewegt usw. Darum geht es ja und das ist bei Kindern, die alleine im Bauch sind genau das gleiche.

0

Zum Stadien vergleichen gibt es glaube nicht so gute Seiten. Vllt könntest du auf zahlen wie Wahrscheinlichkeiten einer zwillingsgeburt ect eingehen und ich persönliche finde noch in dem Zusammenhang das Thema Kaiserschnitt interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht dass es da Unterschiede gibt. Nur dass es eben zwei sind😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?