Normale Periode oder Anzeichen auf eine Schwangerschaft?

6 Antworten

Also für mich hört sich das nach einer ganz normalen Regelblutung an.
Die Regelblutung läuft niemals gleich stark ab egal wie regelmäßig es einem vorkommt.
Die „Klumpen“ die du beschreibst sind abgestoßene Gebärmutterschleimhaut.
Eine Schwangerschaft wäre dadurch extrem unwahrscheinlich.  

Naja die abgestoßene Gebärmutterschleimhaut hatte ich aber nur am 6 Tag und nicht viel.. 

0

Also für mich hört sich das nach einer ganz normalen Regelblutung an

Nein, kann ja nicht. Sie nimmt ja die Pille, also hat sie keine Regelblutungen. Nur die Hormonentzugsblutungen in der Pause.

0

Die muss auch gar nicht sichtbar abgestoßen werden.

Also ums mal genau zu erklären:
Der Eisprung findet etwa um die Mitte des Zyklus statt, meist so um den 12-14 Tag. Aber um das genau zu wissen muss man entweder regelmäßig die Temperatur messen oder einen Ovu Test machen.
Wird erfolgreich befruchtet dauert es ab diesem Tag nochmal 6-8 Tage bis zur Einnistung. (also Tag 20 etwa). Eine Einnistungsblutung ist sehr selten und das sind auch nur ein paar Tropfen.
Danach kommt es in sehr seltenen Fällen noch zu Schmierblutungen um den Fälligkeitstag der Periode aber nicht zu solchen Blutungen.

Von daher bist du sehr wahrscheinlich nicht schwanger.

0

Ach ja... das ist jetzt der Ablauf im Falle dessen das du die Pille nicht nimmst bzw. sehr unregelmäßig genommen hättest.

Da du sie aber regelmäßig nimmst kommt es nicht zum Eisprung.

0

Nein, natürlich ist das keine normale Periode, du nimmst doch die Pille. Es ist die normale Hormonentzugsblutung, die du selbst dadurch auslöst, dass du die Pause machst.

Wenn du keinen Einnahmefehler gemacht hast, bist du nicht schwanger.

Aber gegen die Blasenentzündung solltest du etwas tun - geh bitte morgen zum Arzt und lass dir ein Antibiotikum verschreiben. Sag bitte, dass du die Pille nimmst, damit du möglichst eines bekommst, das die Wirkung der Pille nicht beeinträchtigt.

aber wieso habe ich sie diesmal so „schwach“ bekommen? Kann das denn mit der Blasenentzündung zusammenhängen?

0
@xxxss

Nein. Die Hormonentzugsblutung bedeutet nichts (außer "ich bin in der Pause, die Hormonspiegel sind abgesunken").

Sie kann früher oder später kommen, länger oder kürzer, stärker oder schwächer sein oder auch ganz ausbleiben, das bedeutet alles gar nichts.

Weder die Pause noch die Blutung erfüllen irgendeinen Zweck, man kann die Pause auch einfach weglassen und die Pille durchnehmen.

0

Eine Abbruchblutung sagt nichts darüber aus, ob man schwanger ist oder nicht. Kann kommen, muss nicht. Kann auch genausogut wegbleiben. Du hast ja keine Regel, sondern nur einen Hormonentzug

Blutungen trotz richtiger Pilleneinnahme?

Ich nehme seit Beginn meiner Periode die Pille. Also bin ich am ersten Tag direkt geschützt oder? Heute ist mein 10 Tag wo ich sie nehme, ich war gerade auf der Toilette und sehe das ich leichte Blutungen noch habe, wodurch kommt das? Habe ich eine Entzündung? Vertrage ich die Pille nicht? Eine Frage noch speziell, mir wurde gesagt die Pille darf man nicht mit Eistee (Zitrone) runterspülen, stimmt dieser Mythos? Liebe Grüße

...zur Frage

Leichte schmierblutung und ungeschützten Sex?

Hallo ich hätte ganz wenig Blut in weißausguss und war so schlau Sex zu haben(nehme die Pille aber trz)

kann es sein das ich jetzt schwanger bin?

...zur Frage

Dunkelbraunes Schmiertbluten, dann hellrote starke Blutungen!PERIODE! (KEINE SS)

Hatte ca. 1 Woche dunkelbraune Schmierblutungen. Nun hab ich seit Sonntag hellrote (quasi frisches Blut) Blutungen, zur richtigen Zeit meiner Periode... Habe dabei Unterleibsschmerzen, habe meine Periode seit 12 Jahren und nie Schmerzen.

Nehme Ibuprofen gegen die Schmerzen, richtig helfen tut es aber nicht.

Kann mir jemand helfen oder bin ich doch ein Fall für den FA? Hab erst im November nen Termin und weiß nicht ob ich mich so dazwischen schieben kann...!

...zur Frage

Ich müsste meine Periode bekommen, aber ich habe nur ganz leichte Blutungen?

Ich sollte heute meine Periode bekommen (habe sie aber auch erst seit einem Jahr) aber ich habe seit Donnerstag schon leichte Blutungen und etwas schmerzen. Ist das meine Periode? Normalerweise habe ich nämlich mehr Blut .. Pille nehme ich nicht und GV hatte ich noch keinen. Lg

...zur Frage

Zwischen Blutung vor Pillen Pause?

Heey :),Hab ne Frage zwar nehme ich Zwei 2 Jahren die Pille und es gab nie Problemen, gehe auch regelmäßig zum Frauenarzt ( das letze Mal vor 3 Wochen es war alles okay) .. ich hätte noch 5 Tage normal die Pille genommen bis meine Pillen Pause gesessen Wäre.. Heute Habe ich ganz leichte Blutungen gerade bekommen Und leichte typische schmerzen im Unterleib.Jetzt ist meine Frage was ist das Los? ( Gab nie Problemen das sie zu schwach war oder so Also die Pille).. allerdings habe ich in den letzten 6 Wochen 8 kg abgenommen da ich gerade etwas am abnehmen bin, könnte dies etwas damit zu tun haben?

...zur Frage

Zwischenblutung, Pille durchgekommen?

Hallo zusammen,

ich habe die Maxim seit 5 Jahren und habe die Pillenpause jetzt 1x ausgelassen. Nun habe ich seit 3 Tagen leichte, hellrote Blutungen, habe von zweiten Blister bereits 7 Pillen genommen. Hatte noch nie eine Zwischenblutung, aber schon mehrmals 2 Blister nacheinander eingenommen. Woran kann das liegen? Schwanger? Stress? Andere Gründe?

Bitte um Antwort!

Vielen Dank!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?