Normale Jeans mit Kevlar verkleiden lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke das lohnt sich nicht und würde auch ziemlich unbequem.

Da opfere ich lieber die Jeans und geh in Unterhosen heim. Google mal Abratex Aramidunterwäsche. Sieht aus wie ne Leggins, trägt sich wie ne lange Unterhose und hat hinreichend Schutz für Kurzstrecken, City etc. 

Wenns dich hin haut zerfetzt es halt die Jeans und du mußt so tun als wären das Sportleggins und joggst heim ;o) 

btw die gibt es auch mit Protektorentaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yuciel 15.03.2016, 20:35

Ich fahre momentan eine Kevlarjeans und finde sie vom Tragekomfort allgemein sehr gut. Das Problem ist nur, dass sie zu weit geschnitten ist und das ab und an doch ein wenig stört ... und da ich keine passende enge finde wollte ich mir eine machen lassen. 

Habs gegoogled. Danke ! Allerdings muss ich sagen, dass ich für den Preis wiederum eine "gute" (das scheint ein ziemlicher Streitpunkt bei Motorradfahrern zu sein) Kevlarjeans kriege und die reibt es mir dann nicht auf ... und ich verliere keine Jeans :)

0
Effigies 15.03.2016, 21:50
@yuciel

Naja, ich seh auch grade , daß die seit letzem Jahr die Preise um volle 50% hochgesetzt haben.  Hät ich das geahnt hät ich mehr geordert als sie noch unter Hundert gekostet haben.   

0

Lohnt sich nicht, die gibt es schon für kleines Geld bei Polo oder Louis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yuciel 15.03.2016, 20:37

Leider keine, die mir perfekt passt. Da investiere ich gerne ein paar Euro mehr, wenn sie dann richtig sitzt.

0

VERkleiden?

Also Kevlar außen rum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yuciel 15.03.2016, 20:31

Ich weiß leider nicht, wie sie es machen ... theoretisch denke ich innen ... aber dann würde es die Jeans bis zur inneren Schicht komplett abreiben ... für genau solche Fragen würde ich ja gerne das Unternehmen finden, um mich da schlau zu machen ;)

0

Was möchtest Du wissen?