Normale Grafik mit onboard verbinden mehr leistung?!?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ich weiß funktioniert das "Dual Graphics" bisher nur bei den AMD A CPUs. Und hier auch nur in gewissen Konstellationen.

Bei Nvidia gibt es die Optimus-Technologie. Aber soweit ich es erlesen habe, gibt es keinen Support für Dual-Betrieb. Obwohl hier in dem Artikel wörtlich steht:

http://www.notebookcheck.com/Nvidia-Optimus-im-Test.25430.0.html

Zitat:


- Dynamisches Hinzuschalten der dedizierten GPU wenn diese benötigt wird (wenn der Treiber die Anwendung kennt)


- Hinzuschalten der Grafikkarte auch während einer 3D Anwendung möglich

Die Frage ist, was ist mit hinzuschalten gemeint^^. ich kann keine klaren Infos darüber finden.

Nein das ist nicht möglich. Die einzigen Methoden bei denen tatsächlich zwei Grafiklösungen verbunden werden können, sind SLI und Crossfire für reguläre Tower-PCs. Und auch dort funktioniert dies nur mit dafür vorgesehenen, baugleichen Grafikkarten.

Triplecan 18.11.2014, 13:06

Kann ich die Grafikkarten so einstellen das windows über die intel läuft und spiele über die nvidia

0
Limearts 18.11.2014, 13:08
@Triplecan

Das ist in den Grundeinstellungen eigentlich das Standardverhalten. Der stromsparende und leistungsschwache Intel HD 4400 wird spätestens im Akku-Betrieb genutzt. Die deutlich stromhungrigere Geforce wird erst aktiviert, sobald ein Programm gestartet wird, welches auf die erforderliche Leistung angewiesen ist.

0

Was möchtest Du wissen?