Normale geburt alles reisst unten auf wird genäht?

8 Antworten

Wenn du regelmässig ab dem 6. Monat täglich Damm-Massagen machst kann's auch ohne Riss abgehen du kannst Mandel- Lein- oder Weizenkeimoel benutzen. Einmal in der Woche eine Packung mir geschroteten Leinsamen ist auch sehr gut. 2-3 Esslöffel Leinsamen mit etwas kochendem Wasser übergiessen und dann verrühren bis du einen Brei hast, auf eine Binde geben und noch heiss auflegen. Keine Angst da verträgt man sehr warm. Vom Riss merken vieleFrauen nichts, weil das Köpfchen so stark gegen den Damm drückt. Nicht zuklemmen, es geschieht was geschehen muss. Vor dem Einschlafen stellst du dir immer vor wie das Kind ganz locker rausgleitet. Besuche einen Geburtsvorbereitungskurs, das hilft enorm. Bitte keine Betätigungen mehr die den Beckenboden spannen. Alles Gute!

Du bist während und nach der Geburt so abgelenkt, dass Dir Dammriss oder -schnitt und das Nähen danach herzlich egal sind. So war es jedenfalls bei mir immer.Konzentrier Dich einfach auf das Wichtige und vergiss die richtige Atmung nicht. Den Damm kannst Du übrigens schon Wochen vorher mit Öl täglich massieren, damit die Elastizität während der Geburt höher ist. Oft geht's sogar ohne diese Verletzung ab. Alles Gute!!

Also, was hast du denn für Vorstellungen? Frauen sind nicht so spöde gebaut, dass sie bei der natürlichsten Sache, einer Geburt, automatisch kaputt gehen. Unter optimalen (natürlichen) Bedingungen (aufrechte Körperhaltung, Pressen bei Pressdrang und nicht auf Kommando, entspannte Atmosphäre, niemand, der mit Dammschutz den Damm noch mehr traktiert oder gar einschneidet) reißt eher selten was. Wenn, dann so minimal, dass man nix nähen muß. Leider ist die heutige Gebärpraxis recht weit entfernt von dem, was eine Frau instinktiv machen würde und entsprechend viel reißt es. Bei Hausgeburten gibt's z.B. deutlich weniger Risse, weil dabei die Frau viel mehr machen darf, wie sie es will und fühlt.

Was ist bei einer Katzengeburt zu beachten?

Hallo,

bitte nun keine Vorhaltungen, denn es war weder geplant noch sonst was...

Ich war gestern bei meinem TA, weil meine Katze sich irgendwie komisch verhalten hat. Auch wurde sie immer dicker. Okay, manche sagen nun vielleicht, dass das schon ein "gutes" Zeichen dafür ist, aber ich hab nicht damit gerechnet. Zumal ich nicht mal mitbekommen habe, das die Katze rollig war. Wäre eh ihre erste Rolligkeit gewesen, wovon ich aber nichts bemerkt hab. Meinen Kater habe ich nun vor knapp 6 Wochen kastrieren lassen. Sofort, als ich gemerkt habe, das er etwas zuviel Aufmerksamkeit der Katze geschenkt hatte.

Nun leider war es zu spät :(

Der TA hat gestern einen Ultraschall gemacht und es sind mindestens 2 Babys die nun in spätestens 2 Wochen hier ankommen werden. Ich bin immer noch durcheinander, da das auf keinem Fall geschehen sollte...

Nun meine Frage: Muss ich noch auf irgendwas spezielles achten?

Ich habe der Katze gestern direkt eine Art Höhle geschaffen, diese auch bequem ausgepolstert. Diese wird auch gerne angenommen, dh sie liegt schon drin und macht es sich gemütlich...

Bitte nun keine Antworten wie: Es gibt genug Katzenleid oder auch, das viele Katzen im Tierheim auf ein neues Zuhause warten.... Mein Katze sollte NIEMALS Mama werden... Leider kommt es immer öfter anders als man denkt -_-

...zur Frage

Panik vor Geburt! :S

Halli Hallooooo : ) Diese Frage geht an die Frauen, die schon eine Geburt hinter sich haben. Ich bin Schwanger & habe panik vor der Geburt...

Wie fühlen sich diese schmerzen an? Kann man ihn beschreiben? Und nach dem die Vagina genäht wird tut es weh auf die Toilette zu gehen oder danach Sex zu haben und wie lange? Ou mann... Ich habe sooooooo schiss davor :(( ...

Danke im voraus ! LG ! : )

...zur Frage

Ich habe nach dem Nähen Schmerzen im Bein. Soll ich noch mal zum Arzt?

Hallo zusammen ich wollte mal fragen und zwar ich wurde gestern am bein genäht (unterhalb des knies an der wade) und jetzt habe ich sehr starke schmerzen soll ich nochmal zum arzt oder ist das normal ?

...zur Frage

Anzeichen, dass Ziege bald gebärt?

Hallo :) Ich arbeite in einem Tiergehege, das einige trächtige Ziegen hat und frage mich, woran man erkennt, dass sie in den Nächsten Tagen/Stunden gebären kommen wird. Danke für alle hilfreichen Antworten! LG Kira

...zur Frage

Wie wurden alle Menschen geboren?

Also , jeder Mensch muss doch von irgendjemanden geboren sein aber wie geht denn das ? Ist doch ne entlosschleife da jeder von jemanden geboren werden musste und der der den geboren hat auch von jemanden. . Ach ihr wisst schon XD aber wie sind dann die ersten Menschen geboren oder wer hat die geboren ?

...zur Frage

Das gleiche was vor der Geburt war kommt nach dem Tod wieder Existenzlosigkeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?