Normal? Vergewaltigungsfantasien?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob Du es glaubst oder nicht, es gibt auch andere Frauen, die diese Fantasien haben. Ich meine, im Endeffekt ist das ja kein Drama...! Im Internet kann man sogar geeignete Partner finden, mit denen man diese Fantasien ausleben kann. Allerdings sollte man da sehr vorsichtig sein, vor allem, wenn es sich um harte Fantasien handelt!

Danke für den Stern :-)!

0

Ach, Hintergründe wird das sicherlich haben. Sei es nun Lust mehr zu erleben, Minderwertigkeitskomplexe oder irgendetwas anderes. Unnormal ist es allerdings sicherlich nicht. Ich meine sogar mal gelesen zu haben, dass viele Frauen solche Fantasien haben, was dennoch nicht heißt, dass irgendeine dieser Frauen es tatsächlich erleben will.

Bist du sicher, dass du auch nicht als kleines Kind, ohne es wirklich zu realisieren, vergewaltigt wurdest? Wenn ja, dann ist das ganz normal. Wenn nein, kommt das daher, vermute ich mal...

Ich habe es GERADE ERST bei einer anderen Frage gesagt und ich Sage es wieder: ich kann es nicht mehr hören. Pass mal auf, ich wurde vergewaltigt, geschlagen, gedemütigt, in Räume eingesperrt, gemobbt, verlassen, alles was in die Richtung geht dass man mich wie Dreck behandelt, dass ich unterdrückt wurde. Und weist du was aus Menschen wie mir wird? ( möchte nichts verallgemeinern, aber genauso habe ich es immer wieder beobachtet) Eine Femdom. Oder etwas in die Richtung. Wer immer nur erniedrigt wurde und alle Wut geschluckt hat, sehnt sich danach, selbst die Kontrolle zu übernehmen und Macht zu haben. Was meiner Meinung nach logischer klingt, als dass jemand der vergewaltigt wurde, dieses Gefühl der Hilflosigkeit und Unterdrückung unbedingt wiederbeleben will.

0

Sind diese sexuellen Fantasien normal?

Also ist mir jetzt etwas unangenehm das so zu erzählen.. aber ich habe merkwürdige sexuelle Fantasien. Ich meine so merkwürdig sind sie vielleicht gar nicht aber ich komme mir dabei schon komisch vor und es ist mir bisschen peinlich.

und zwar finde ich die Vorstellung von mindestens zwei großen, kräftigen Männern vergewaltigt zu werden total erregend. Die Männer sollten am besten richtige "Ar-chl--öcher" und so richtige "Mac--hos" sein. Diese Vorstellung macht mich total an. Immer wenn ich solche Männer sehe und die sind dann noch in ner Gruppe stelle ich mir das vor, wie die entweder mich oder eine andere junge Frau vergewaltigen.

ist das normal??? ich meine ich stehe jetzt nicht auf Sadomaso und so Fesselspiele und sowas. Und ich weiß auch nicht mal ob ich es wirklich noch so toll finden würde wenn mir das in ECHT passieren würde. ich denke eher weniger... aber die Vorstellung macht mich total an. Ich will damit nicht sagen das ich total gerne vergewaltigt werden würde, ich weiß auch das es ein schlimmes Verbrechen ist aber mich macht einfach diese Vorstellung total heiß.

Wenn ich mich selbstbefriedige stelle ich mir vor wie ich von einem Mann vergewaltigt werde und halt gegen meinen Willen sexuelle Sachen mit mir gemacht werden. Ich stehe nicht auf Schmerzen und möchte auch nicht geschlagen werden, wie gesgat es ist halt nur die Vorstellung die mich anmacht. ist das normal? oder bin ich krank??? gehts noch jemanden so?

...zur Frage

Muss man eigentlich ständig Angst haben, vergewaltigt zu werden? Etwas übertriebene Angst...

Ich (15, w) wohn in einem kleinen Dorf. Wenn ich zu Freunden in die nächste Kleinstadt will, muss ich manchmal laufen, da entweder kein Bus fährt, oder mein Fahrrad kaputt ist, oder meine Eltern mich nicht fahren können. Das wär ja auch kein Problem, aber jedes Mal wenn ich da alleine laufe (der ganze Weg auf dem ich laufen muss, ist direkt neben einem Wald, und neben diesem Weg ist eine Straße), fahren Männer vorbei, werden sobald sie mich sehen, langsamer, und starren mich richtig an. Natürlich macht das nicht jeder, aber 3-4 sind es jedes Mal schon.

Das ist schon beängstigend genug, aber was schlimm ist, ist dass heute z.B. ein Mann neben mir hergefahren ist, hat mich angestarrt, ist dann schneller gefahren, und ist vor mir in einen "Waldparkplatz" gefahren (da ist nur Platz für ein Auto), hat angehalten, ist ausgestiegen, und langsam immer näher gekommen. Gott sei dank ist uns ein anderer Mann entgegen gekommen, und ich bin einfach weggejoggt. Natürlich heißt das nicht, dass der Mann mich vergewaltigen wollte, nein... aber ihr hättet da doch sicher auch Angst, oder?

Mir ist so was schon mal passiert. Gott sei dank, ist da mein Nachbar vorbei gefahren, hat angehalten, und mich mitgenommen. Natürlich heißt das nicht, dass die mich immer vergewaltigen wollten, aber ich finde es sehr komisch, und beängstigend. Ich muss dazu sagen, ich kleide mich auf keinen Fall aufreizend oder auffällig. Bin immer ganz normal angezogen, heute sogar bis oben hin mit Schal, Mütze, dicker Jacke, etc. eingemummt. Und hübsch bin ich auch auf keinen Fall. Eher das Gegenteil.

Ich sags nochmal: auf keinen Fall will ich damit sagen, dass schon mal jemand versucht hat, mich zu vergewaltigen. Aber ich hab trotzdem einfach jedes Mal eine riesen Angst, wenn so ein Heini langsam, mich anstarrend, an mir vorbei fährt. Meine Frage: habt ihr das auch? Ist die Angst überhaupt berechtigt? Und wie kann ich mich wehren? Pfefferspray? Keine Ahnung...

...zur Frage

Ich (19) Jungfrau und habe Wilde Sexfantasien. Normal?

Hallo Ich W(fast20) bin Jungfrau also habe überhaupt keine Erfahrung mit Jungs jemals gemacht aber habe ständig starke Sexfantasien schon seid langem. Ich stelle mir oft vor wie ich von Männern so richtig durchgenommen werde. Manchmal sehe ich Männer die mich ihr Anblick sehr erregen und ich fange wieder an zu Fantasieren. Das komische ist noch das es nur bei älteren Männern ist bzw so im alter von ca 30-50. Auf Jungs schaue ich nicht mal aber nur auf solche Männer. Ich masturbiere auch oft an den Gedanken und stelle mir sogar vor wie ich von einem bestimmten Mann Vergewaltigt werde (was ziemlich krank ist aber solche Gedanken errgen mich sehr). Ich bin in einer Gläubigen Familie geborgen und bei uns gilt Sex vor der Ehe absolut Verboten!! Ich nehme es natürlich auch Ernst aber ich würde trotzdem so gerne Sex haben, ich möchte so gerne wissen wie es ist. Ich denke oft das wenn ich nicht Gläubig wäre wäre ich eine richtige Bitch. Ich bin sehr oft erregt und sehne mich dann nach Sex kein romantisches oder so sondern so richtig wilden Sex. Manchmal habe ich auch echt kranke Fantasien und ich frage mich ob das normal ist das ich an sowas denke das ich überhaupt solche Gedanken habe woran liegt das ?? Bitte ernst nehmen.

...zur Frage

Vergewaltigung im Traum

So etwas hört man ja oft, aber bei mir war es anders: Ich wurde nicht im Traum vergewaltigt, ICH war derjenige, der die Frau im Traum bedrängt und belästigt habe. Dabei habe ich im richtigen Leben eine Freundin, ich bin wunschlos glücklich mit ihr und habe noch nie einen Gedanken daran verschwendet irgendwen zu vergewaltigen. Aber ist es normal, dass man so etwas träumt?

...zur Frage

Albtraum von Mann

Vor einigen Wochen habe ich geträumt das ich in einem Bus versucht wurde vergewaltigt zu werden, drum herum saßen menschen aber keine hörte meine rufe, die leute waren menschen die auch in meinem bus zur schule mitfahren.. der mann der mich vergewatigen wollte kannte ich nicht, als ich aufgewacht bin war ich total fertig - ein albtraum kann ja mal passieren.. Vor zwei Wochen war ich auf Youtube unter wegs als ich auf ein Video über einen Mann stoß von dem tausende menschen jede nacht träumen - es war der mann aus meinem albtraumt. Hier ein Link dazu http://www.kreiszeitung.de/nachrichten/scout/tausende-traeumen-diesem-mann-505007.html Jetzt zu dem was mir angst macht: Jedes mal wenn ich das Bild von dem mann sehen breche ich in tränen aus und kriege panik und angst, das ist doch nicht normal ich fürchte mich so vor dem mann auf dem bild, den ich nur durch zufall auf youtube entdeckt habe der aber exakt der mann ist der mich in meinem traum vergewaltigen wollte.. mögliche ursachen?

...zur Frage

Wird es Final Fantasy 16 geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?