Normal oder muss nach gestochen werden?

Tattoo - (Bilder, Tattoo)

7 Antworten

Die Haut an Händen und Füssen ist ziemlich Robust...deswegen sieht das so aus, warte mal noch ein paar Wochen bis das richtig verheilt ist...das ganze wird mit den Monaten und Jahren auch noch eine ganze Ecke Heller werden. Das ist normal in diesen Bereichen, weil die Haut sehr beansprucht wird.

Nachstechen lassen muss du das nicht. Die Farbe ist vernünftig drin.

Lass dir hier bitte keinen Unsinn einreden. Das Tattoo sieht völlig normal aus, da muss nichts nachgestochen werden. Ich bin selbst über beide Arme + Hände + den Rücken tätowiert und musste noch nie nachstechen. Ob ein Tattoo nachgestochen werden muss hängt vom Tätowierer ab, von der Beschaffenheit von Haut und Gewebe und der Pflege.

Die Stelle ist immer noch leicht geschwollen, sieht aber sonst ganz normal aus. Lass es bitte zuerst komplett abheilen, danach kannst du die Arbeit genauer begutachten und ggf. nachstechen lassen, wenn nötig.

Schön artig weiter pflegen (ich nehme an Bepanthen ;) ) und nicht dran rumfummeln. Dann wird auch was draus ;)

Was möchtest Du wissen?