Ist es normal, dass ich mit 15 noch keinen Freund hatte?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo Lippenpflege123,

Die Pubertät sollte so langsam bei dir eingesetzt haben, da interessiert man sich schonmal für Jungs, das ist ganz normal, du solltest dir damit dennoch Zeit lassen. Es ist nicht schlimm, wenn du noch nie einen hattest, ich bin 19 Jahre alt und hatte noch nie ein Mädchen, es war höchstens eine Fernbeziehung, was aber überhaupt keinen Spaß machte, da ich die Person nie berühren konnte, solch eine Art von Beziehung möchte ich nicht.

Wer suchet der findet? Den Spruch kennst du sicher, da musst du aber aufpassen, es könnte ein sehr steiniger Weg sein, denn der Spruch trifft hierbei überhaupt nicht zu. Wer suchet, der findet nicht unbedingt die richtige Liebe. Besser wäre es, drauf zu warten, wirklich, um die eine oder andere Enttäuschung zu vermeiden.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Liebe Grüße Spiesser05

Ja das ist normal! Vollkommen normal! Dann musst Du einfach etwas mehr mit Jungs reden, dann klappt das von alleine! Keinen Stress! Ein Freund kommt früh genug!

Normal. Dieser Begriff ist relativ. Für jeden Menschen ist etwas anderes normal. Nur heutzutage ist es leider schon so: 12 jährige haben ihren ersten festen freund, 14 jährige sind schwanger und 16 jährige hängen betrunken in Clubs herum. Das ist alles Mainstream, passiver/aktiver Gruppenzwang. Die Frage ist nur ob man mit macht oder nicht. Dass du mit 15 noch keine feste Freundin hast/willst ist völlig okay. Jeder muss für sich selbst entscheiden wann es passt , und wann nicht. Bleib Sir selbst treu und lass dich von dem was die anderen machen nicht beeinflussen. Du entscheidest für dich selbst. Nur weil die anderen schon so früh einen freund oder eine Freundin haben, musst du nicht auch eine haben. Tu was DU für richtig hältst. Nur weil alle anderen von der Klippe springen, springst du doch auch nicht gleich nach, oder?!? Lg

xxTOxx 23.08.2015, 13:07

Sorry meinte freund , nicht freundIN.

0

Das ist ganz normal, es gibt viele die mit 15 noch keinen Freund hatten. Mach dir keine Sorgen, Frauen haben den Vorteil, dass sie nicht den erst Schritt tuen müssen.

Ob das normal ist? Es wäre nicht normal, wenn du mit 15 schon hundert Freunde (übertrieben gesagt) gehabt hättest. Sei stolz drauf, dass du nicht zu der Sorte gehörst, die mit 13 schon entjungfert werden und rauchen und saufen. Alles hat seine Zeit, mach dir in deinem Alter keinen Kopf über sowas! Es gibt wichtigeres ;)

Spiesser05 23.08.2015, 12:54

Hallo XxXynXxX, also in ihren alter hat die Pubertät nun schonmal begonnen, da macht man sich leider schon mal die einen oder anderen Gedanken drüber.

0

Hatte auch noch keinen Freund is ganz normal wird schon Geh einfach mal mit mehreren Freunden und Freundinnen ins freibad dann bekommst such Kumpels etc ;)

Wieso sollte das nicht normal sein? Du bist noch total jung, da macht man sich doch noch nicht um so etwas Gedanken! Versuch dich mit mehreren Jungs anzufreunden, schreib halt einfach mal welche an, die du kennst..

Bin 20 und hatte auch noch nie einen! :D

Ist doch schön? Ich bin 19 und hatte nie einen, worauf ich so stolz bin.

Spiesser05 23.08.2015, 12:55

Jeder das seine, wie er es gerne hätte, jedoch kann eine Beziehung auch gut sein und lange halten, wenn jeder was dafür tut.

0

Ich bin 17 und hatte bisher keinen :D liebe Grüße JuliaS

Spiesser05 23.08.2015, 12:53

Hey, dies ist auch überhaupt nicht schlimm, auch wenn es Leute gibt die schon über 100 Beziehungen hatten. Man solle das machen, was einem gefällt, vielleicht ist dies sogar manchmal besser.

0
JuliaSteineisen 23.08.2015, 23:31

Vielen dank spiesser ;) grüße JuliaS

0

ALter ein Mädchen fragt was es tun muss um mit männern in kontakt zu treten hahah Mädchen ich bin 17 und ich kann dir sagen du musst nur mit dem Finger schnippsen.

Mir geht es leider genauso 😔

Was möchtest Du wissen?