Normal, immer noch Schmerzen?

3 Antworten

Das kann als Komplikation auftreten, wenn die Nerven verletzt wurden.

Bei mir war genau das der Fall, mit Ansage. Ich habe fast ein ganzes Jahr nach der OP nichts Hartes beißen können. Kein Brot, kein Fleisch.

Der Unterkiefernerv wurde verletzt. Frag beim Arzt nach, ob so was bei dir passiert sein kann. Bei mieser Lage des Zahns und Schwierigkeiten, ihn herauszubasteln, kann so was immer vorkommen.

Och nein... Mein herzliches Beileid :( klingt ja richtig schlimm :/ ja ich werde mich mal bei dem erkundigen ob der mir mehr dazu sagen kann... So schlimm wie bei dir, ist es zum Glück nicht, aber ist halt echt unangenehm auf Dauer, wenn man nicht einmal den Grund kennt.
Danke :)

0
@DogFriend98

Ach, es ist ja schon über 20 Jahre her, aber DAS wünschte ich meinem ärgsten Feind nicht, hätte ich einen ^^

0

Ich wurde einen Zahnarzt aufsuchen ,da es meiner Meinung nach nicht normal ist so lange Schmerzen zu haben. Vllt. Ist auch was entzündet oder so. 

normal ist das sicherlich nicht,ist ja fast 4wochen her

Schmerzen nach Weisheitszahn OP! (Nach einem Monat)!

Hallo, habe vor einem Monat alle 4 Weisheitszähne rausbekommen.. War alles OK! Nun habe ich etwas heftigere Schmerzen im unteren rechten kiefer.. Es ist ein stechender und drückender schmerz.. Meine wange ist angeschwollen und von innen fühlt es sich sehr verkrampft an und es schmerzt sehr.. Hoffe auf schnelle antworten..

...zur Frage

Wisheitszahn Op komischer Geschmack + Bändchen ist gelb?

Mir wurden alle 4 Weisheitszähne unter Vollnarkose letzten Donnerstag raus operiert. Ich hatte nur leichte Schmerzen und nur unten rechts war meine Wange leicht angeschwollen, mein Kieferchirurg meinte auch das nur dieser ein wenig kompliziert war und deshalb hat er mir ein Bändchen reingelegt, das morgen entfernt wird. Nun meine Fragen 1. Warum habe ich so ein ekligen Geschmack im Mund? Kommt das vom Bändchen? 2. Dieses Bändchen ist leicht gelb, kann das Eiter sein? Und 3. Beim kauen kann ich mein Kiefer nicht so weit öffnen, wann ist die Kiefersperre weg?

...zur Frage

Harte Beule am Kiefer?

Guten abend! Ich hatte vor ca. 2 Wochen eine Weisheitszahn OP (alle 4). Ich habe keine Schmerzen und alles ist auch gut verheilt. Jedoch ist mir vor kurzem aufgefallen, dass ich am linken Unterkiefer eine Harte Beule habe. Diese befindet sich ca. unterhalb der Zähne und lässt sich nicht bewegen. Die 'Beule' schmerzt eigentlich nicht, tut jedoch ein wenig weh, wenn ich auf sie drücke. Ist das etwas schlimmes, oder einfach nur eine Art Nachschwellung? LG

...zur Frage

Kiefer tut weh nach Weisheitszahn OP?

Guten Morgen, wir würden vor fast 2 Wochen die WZ gezogen. Unten tut mein Kiefer noch ein bisschen weh, es ist aber ertragbar. Ab und an habe ich einen komischen Geschmack im Mund, aber keinen weißen Belag wie Eiter... ist das normal? Der Zahn war noch im Kiefer als er gezogen wurde.

...zur Frage

Schwellung/Entzündung am Zahnfleisch?

Mein Weisheitszahn (rechts) wächst langsam raus. Seit einigen Tagen habe ich an beiden Seiten (hinter dem Backzahn) am Zahnfleisch eine Schwellung. Am Weisheitszahn ist sie ziemlich groß. Am Anfang dachte ich, dass liege am Weisheitszahn, aber warum dann auch links? Demnach dachte, das wäre eine Entzündung und benutzte daher eine Creme gegen Schmerzen. Es linderte auch die Schmerzen, doch sobald ich wieder was im Mund habe, ausser Wasser, schmerzt es. Das sieht so aus, als hätten meine Zähne mein Zahnfleisch zerquetscht. Soll ich lieber zum Arzt gehen? Zum Zahnarzt oder Kieferorthopäden? Denn ich besuche noch alle sechs Wochen den Kieferorthopäden (trage nur die lose Spange). Er sagte auch, dass mein Kiefer diesen Weisheitszahn braucht... Ich wäre eigentlich längst bei einem Arzt gewesen, doch aufgrund meiner Praktikumszeit passt es nicht. Frei nehmen klappt auch nicht. Nun, hat jemand Erfahrung damit und kann mir Ratschläge geben?

Danke im voraus!

...zur Frage

Kiefer schmerzen...Zahn gezogen

Hallo,

mir wurde vor einer Woche der Zahn gezogen...der Zahn war im unteren Kiefer links... Die Wunde wurde heute gesäubert...und ich bekam ne Betäubungsspitze...auch im oberen Kiefer... dort hat der Zahnarzt 2-3 Spitzen gesetzt..

jetzt habe ich Schmerzen,wenn ich kann meinen Unterkiefer nach rechts bewege...oder den Mund weit auf machen will... vorher hatte ich keine Schmerzen,also vor der heitigen Behandlung... ist das normal? kann das vielleicht an der Betäubung liegen?Falsch gespritzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?