Normal essen trotz Durchfall?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gemüsebrühe geht manchmal auch in Ordnung, wobei diese natürlich Fett enthält. Sie ist aber immerhin flüssig und macht durchaus ein wenig satt. Wenn du zu früh wieder normal isst, so kann sich der Durchfall leider eine lange Zeit hinziehen. Du solltest deinem Magen erst einmal Ruhe gönnen.

Sehr gut unterstützend wirken auch pflanzliche Präparate wie "Iberogast" oder Medikamente auf Hefe Basis, wie Perenterol. Klingt erst einmal komisch, ist aber sehr verträglich und kann zügig zu einer Besserung führen.

Bezüglich Tees würde ich dir zu Kamillen oder Fencheltee raten. In den meisten Supermärkten und in Drogeriemärkten wie DM oder Rossmann sind außerdem Teesorten speziell für Magenprobleme erhältlich.

Gute Besserung!

Gebratenes und Fettiges würde ich noch eine Zeit lang weg lassen. Esse leichte Sachen und vor allem keinen Zucker, in welcher Form auch immer. Milchprodukte und schwer verdauliches würde ich auch nicht essen (Käse, Fleisch). Reis ist gut, gekochte Kartoffeln und Karotten, zerriebener Apfel, Getreidebrei, wie Hafer oder Hirse.

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?