Normal dieses schlechte Gefühl?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Ihr das Kondom richtig angewendet habt, ist eine Schwangerschaft relativ unwahrscheinlich. Die Symptome jedenfalls haben sicher nichts damit zu tun.

Da Du aber dem Kondom nicht wirklich Vertrauen zu schenken scheinst, vielleicht wäre eine alternative Verhütungsmethode mal einen Gedanken wert. So macht das ja auf Dauer keinen Spaß, oder?

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein passendes Kondom in der richtigen Größe ist bei korrekter Anwendung ein recht zuverlässiges Verhütungsmittel.

Wenn einem aber "etwas Bauchschmerzen bereitet", macht man sich - ob nun begründet oder unbegründet - Sorgen.

Vielleicht brauchst du einfach ein Verhütungsmittel deines Vertrauens.

Schau z.B. mal hier: http://www.verhuetung.info/

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ganz logisch gedacht: Selbst wenn du schwanger wärst, hättest du nicht direkt am nächsten Tag schon Bauchschmerzen :)

Wenn du denkst das Kondom ist nicht sicher genug, lass dich doch mal von deiner Frauenärztin beraten, was für dich/euch eine bessere und sicherere Alternative als Verhütungsmittel wäre. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz genau und vor allem ernsthaft kann Dir diese Frage nur ein Arzt beantworten. Mach einen Termin aus. Die Bauchschmerzen könnten ja auch andre Gründe haben....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?