Normal das wenn man übergewicht hat sich bei Bildern usw sich hässlich findet aber sobald man abgenommen hat fühlt man sich schöner und ist man auch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube eher, dass man sich am besten gefällt, wenn man seine Traumfigur hat!

Die ist für manche Leute dicker oder dünner, je nach Einstellung.

Ich habe mal sehr wenig gewogen aus seelischen Gründen, hatte aber auch damals ein eher rundliches Gesicht. Da hat man zwar gesehen, wie wenig ich gewogen hatte, aber meine Gesichtsform hat sich bis heute nicht verändert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe schon was du meinst. Ich finde das Gewicht entscheidet gar nicht so sehr, ob jemand gut aussieht oder nicht. Ich kenne viele Menschen die zwar Übergewichtig sind, aber ein wunderschönes Gesicht haben.

Wenn du dich selbst aber nicht schön findest, und abnehmen möchtest, um die selbst schöner zu fühlen oder dich wohler zu fühlen, dann solltest du das tun.

Aber du solltest bedenken, dass es hier nur um DICH geht und nicht um das, was andere Denken. Wenn du dich selbst schön findest und dich gut fühlst, dann bist du perfekt, egal was andere sagen. Und dann solltest du auch so bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du wirst dich bzw. deinen Körper mit früher vergleichen und dementsprechend wirst du dich schöner / schlanker finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alessiaablassi
23.09.2016, 16:51

aber ist doch auch so das der fett usw diese Schönheit an den Menschen 'Gesicht ' hässlicher macht oder ?

0

Was möchtest Du wissen?