Normal das Freund mir nichts schenkt?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nur weil man zusammen ist muss man sich nichts schenken, schon gar nicht wenn man erst so kurz zusammen ist. 

Ich weiß ja nicht wie alt ihr seid, aber für mich klingt das nicht nach einer richtigen Beziehung, denn nach drei Monaten sollte man sich (meiner meinung nach) mehr als einmal alleine getroffen haben. Aber was ich noch verwunderlicher finde ist, dass du denkst es sei notwendig dass er dir materielle geschenke macht, aber sich gegenseitig aufmerksamkeit und zuwendung zu schneken scheint offensichtlich nicht bei euch an der tagesordnung zu stehen. Hoffe du verstehst das jetzt nicht falsch, aber wie wärs wenn du eure beziehung nicht auf materielles beschränkst, sondern auf gefühle und zuneigung, denn das ist viel wichtiger als irgendwelche geschenke. Zumindest denke ich das.. Und falls es dich interessiert, mein Freund und ich schenken uns auch nicht ständig was, mal zwischendurch, oder zu besonderen Anlässen, aber man muss sich nicht zwanghaft was schenken, das sagt doch nichts über eure beziehung aus.

wir sehen uns ja jedes Wochenende, nur so richtig was unternommen haben wir halt nur einmal in den 3 Wochen (schwimmen ). sonst halt nix gemacht oder mit seinen Freunden

0
@el69r

Ach so meinst du das ;) Aber ich meine trotzdem, dass du dich nicht auf geschenke versteifen solltest. Es gibt doch wichtigeres und männer/jungs sind da auch anders gestrickt als wir Mädels :D 

1

Schwer zu beantworten. Wenn eine Beziehung so frisch ist und man sich noch nicht so gut kennt, fallen Geschenke einem etwas schwerer (meiner Meinung nach). 0815-Geschenke wie Blumen oder Pralinen sind nicht jedermanns Sache.

Wenn du ihm einen Wink mit dem Zaunpfahl geben möchtest, schenke du ihm eine Kleinigkeit ;-) vielleicht begreift er es.


Was möchtest Du wissen?